Zucchinikasserollenei mit Kreuzkümmel

Kombinieren Sie Aromen mit diesem Rezept für Zucchini-Auflaufei mit Kreuzkümmel und begleiten Sie es mit einer köstlichen kalten Pfeffer- und Gewürzsuppe.

Für 4 Personen

Zubereitung: 10 min


Kochen: 8 min

Zutaten

4 Eier

1 Zucchini


2 g gemahlener Kreuzkümmel

10 g süße Butter

4 Prisen Salz


Kalte Suppe mit Paprika und Alvalle-Gewürzen

Vorbereitung

Stufe 1

Backofen auf 180 ° vorheizen und Wasser zum Kochen bringen.

Stufe 2

Zucchini reiben und mit etwas Kreuzkümmel mischen. Dann die Auflaufförmchen mit einem Pinsel bestreichen und die Zucchinisticks unten aufbewahren und mit einer Prise Salz würzen.

Stufe 3

1 Ei in jede Auflaufform schlagen, die Auflaufformen in einer Schüssel aufbewahren und mit kochendem Wasser begießen. Backen Sie für 6 bis 8 Minuten (das Eiweiß sollte kochen, aber das Eigelb sollte flüssig bleiben).

Schritt 4

Aus dem Ofen nehmen und mit etwas Kümmel bestreuen. Sie können als Beilage zur kalten Suppe aus Paprika und Alvalle-Gewürzen dienen.

Lesen Sie auch

Das Rezept für Eier mit dem Totentrompetenauflauf

Das Rezept für Eierauflauf mit Zwetschgen

Pfifferlingeier, Pata Negra-Tücher

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ursprünglicher Baum: leicht goldene Kugeln herzustellen

Sophie Davant: Ihre körperliche Entwicklung in Bildern