Ihre schönsten Begegnungen: die Deklaration einer schüchternen Person

Buchstabe Nr. 9: die Erklärung einer schüchternen Person

Ich weiß nicht, was ich tun soll
Weil mir nichts mehr gefallen kann.
Ich denke nur an dich
Und jetzt weiß ich warum.

Zu lange sind meine Augen verhüllt worden
Und jetzt verstehe ich, was los ist.
Ich habe mich verliebt
Und doch bin ich unglücklich.

Wegen meiner Schüchternheit
Ich wage es dir nicht zuzugeben
Außerdem möchte ich unsere Freundschaft nicht verderben
Aber ich kann auch aus Feigheit handeln.

Du hast mir gesagt, ich soll mir vertrauen
Aber wenn es um dich geht,
Ich kann nicht mehr öffnen
Weil ich dich nicht leiden lassen will.

Unsere Freundschaft ist für mich so wertvoll
Dass ich es nicht verlieren will
Begrabe sogar meine Gefühle
Alles, anstatt dich selbst zu verlieren.

Während ich diese paar Worte schreibe,
Mein Herz schlägt schneller,
Und sonst ist mir nichts wichtig
Bis auf dein Gesicht, das ich immer wieder sehe.

Auch wenn Sie nie lesen
Diese paar Zeilen
Das erlaubt mir zu gestehen
Ohne dir davon zu erzählen.

Allerdings, wenn ich jemals dort ankomme
Und dass du mich angenommen hast
Ich hoffe du verstehst die ganze Liebe
Das fühle ich für dich

Seit dem Tag
Wo wir uns getroffen haben.
Seit dem Tag, als du pleite warst
Mein steinernes Herz
Mir ist nichts mehr wichtig
Möge dein Glück.

Oft habe ich versucht, dir davon zu erzählen
Aber mir fehlte der Mut
Auch wenn die Liebe, die geboren wurde
Steigern Sie weiter
In den letzten Monaten.

Heute werde ich versuchen, es dir zu sagen
Diese drei kleinen Wörter
Wer würde mich retten?
Und selbst wenn Sie sich geweigert haben,
Ich hoffe, unsere Freundschaft geht weiter.

Brief von Sébastien

Landesschau Baden-Württemberg vom 28.8.2017 (March 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ein Lied über das Blut von Frauen, du musstest es wagen!

Exklusiv: Cara Delevingne zieht sich für Tom Ford aus