Welche Wimperntusche soll ich für die Form meiner Augen wählen?

Meine Augen sind klein
Ihr Ziel: Ihren Blick erweitern.
Das richtige Werkzeug: Eine Multifunktionswimperntusche (Länge, Volumen und Krümmung).
Die richtige Bewegung: Öffnen Sie Ihre Augen, indem Sie die Wimpern an den äußeren Augenwinkeln so weit wie möglich streichen. Verwenden Sie gleich nach dem Auftragen Ihrer zwei Schichten Mascara einen Pinsel, um die Wimpern in der Mitte des Auges zu definieren. Dies fügt einen Hauch von Dichte hinzu.

Meine Augen sind rund
Ihr Ziel: Ihre Wimpern bis ins Unendliche verlängern.
Das richtige Werkzeug: Eine Mascara mit Längeneffekt.
Die richtige Bewegung: Bilden Sie Ihre Wimpern mit mehr Betonung auf den oberen Pony und dehnen Sie die Wimpern nach außen. Während des zweiten Durchgangs der Bürste die äußeren Winkel der oberen und unteren Wimpern hervorheben. Schminke vor allem deine Augen nicht zu sehr, um die Form nicht zu betonen.

Meine Augen hängen herunter
Ihr Ziel: Wimpern nach oben strecken, um dem Effekt entgegenzuwirken.
Das richtige Werkzeug: Eine Mascara mit Längeneffekt.
Die richtige Bewegung: Achten Sie darauf, Ihre Wimpern nicht mit Material zu überladen, um die Wirkung der Schwere nicht zu verstärken und nur die oberen Wimpern zusammenzusetzen. Drücken Sie nach dem Auftragen der ersten Schicht Wimperntusche mit dem Zeigefinger auf die Wimpernbasis, damit sich die Wimpern in wenigen Sekunden kräuseln.


Meine Augen sind mandelförmig
Ihr Ziel: Vergrößern Sie Ihre Augen, denn es ist die perfekte Augenform.
Das richtige Werkzeug: Eine Volumen-Mascara für einen glamourösen Effekt.
Die richtige Geste: Führen Sie die Mascara-Bürste über die Oberseite des Wimpernrandes und dann über die Unterseite, um sie gut zu beschichten. Verwenden Sie zum Schluss die Spitze der Bürste vertikal, um die Außenecke zu öffnen und die unteren Wimpern zu verstärken.

Meine Augen sind schief
Ihr Ziel: Gleichen Sie Ihren Blick aus.
Das richtige Werkzeug: Eine Multifunktionswimperntusche (Länge, Volumen und Krümmung).
Der richtige Zug: Spielen Sie mit der Länge und dem Volumen Ihrer Wimpern, um sie zu verstärken, da sie in der Regel nicht wahrnehmbar sind. Wickeln Sie zwischen zwei Schichten Mascara Ihre Wimpern mit dem Finger, um einen glamourösen Effekt zu erzielen.

Meine Augen sind eingesunken
Ihr Ziel: Öffnen Sie Ihre Augen, indem Sie sie nach unten strecken.
Das richtige Werkzeug: Eine Mascara mit Längeneffekt.
Die richtige Bewegung: Dehnen Sie den Wimpernkranz von oben und erhöhen Sie so Ihre Bewegung nach außen. Dann, wenn es nicht üblich ist, verweilen Sie an den unteren Wimpern, die Sie nach unten strecken, um das Auge optisch hervorzuheben. Behalten Sie die Materialdosierung oben und unten während des zweiten Durchgangs der Bürste im Auge.


Meine Augen sind nah
Ihr Ziel: Strecken Sie den Blick nach außen.
Das richtige Werkzeug: Eine lange Wimperntusche.
Der richtige Zug: Beenden Sie jeden Pinselzug mit einer Bewegung nach außen. Betonen Sie zum Zeitpunkt der zweiten Schicht die Außenecke, um das Erscheinungsbild auf jeder Seite zu vergrößern.

Ich trage eine Brille
Ihr Ziel: Die Wimperntusche entsprechend Ihrer Korrektur richtig dosieren.
Das richtige Werkzeug: Eine Volumenwimperntusche.
Die richtige Geste: Im Allgemeinen können Sie sich mit einer Brille erlauben, die Linie zu forcieren, ohne überzogen zu werden, da sie durch das Einrahmen des Looks einen Teil davon verdeckt. Wenn sie einen Vergrößerungseffekt haben, strecken Sie Ihre Wimperntusche so weit wie möglich über den oberen Rand, um ihre Länge zu betonen. Wenn sie im Gegenteil zu kleinen Augen führen, verstärken Sie die Linie, indem Sie die Mascara-Schichten vervielfachen, um das Volumen der Wimpern zu erhöhen.

Dank an Jérôme Sandevoir, Make-up-Berater Dr. Pierre Ricaud.


Finden Sie unsere Auswahl der Mascaras nach der Form Ihrer Augen.

Entdecken Sie unsere Auswahl an Frisuren mit Haarnadeln.

Eine Unvollkommenheit? Entdecken Sie schnell unseren SOS-Plan:


Wimpernverlängerung! Verschiedene Augenformen! Welche Curl's und Längen? (November 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Strickmuster: der zweifarbige Cape-Pullover

Vergewaltigungen von Nonnen durch Priester: Zeugnisse vermehren sich