Wenn Kinder trinken, ist Alkohol tödlich

Wussten Sie schon? Alkohol, der in direktem Zusammenhang mit dem Risiko von Verkehrsunfällen steht, ist die häufigste Todesursache bei 15- bis 24-Jährigen. Während der Tabakkonsum derzeit rückläufig ist, ist die Bilanz für Alkohol viel bescheidener, ebenso wie das Engagement der Behörden. Ergebnis: In Frankreich nimmt die regelmäßige Nutzung zu. "Mit Hilfe von Wirtschaft und Werbung gewinnt Alkohol jetzt gegenüber den meisten toxischen Produkten, die bei jungen Menschen beliebt sind, an Bedeutung. Jugendliche konsumieren immer früher Alkohol, vorzugsweise in Gruppen, eher in Kombination mit anderen toxischen Substanzen, und Jungen sind stärker betroffen als Mädchen. Dieses Phänomen breitet sich derzeit aus. Warnt Dr. Patrice Huerre, Psychiater an der Hauts de Seine.

Alkoholvergiftung - Welt der Wunder (Januar 2022)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Wie trage ich den Blumenprint im Winter, ohne die Saison zu verlassen?

Sexo: Er hat mich nie gefragt, dass ...