Was ist ein weiblicher Duft?

Update zum Zitrusduft

Nach der griechischen Mythologie wurden drei Nymphen benannt Hesperiden bewachte einen Garten am Fuße der Berge von Marokko. Sie mussten über das Tragen der Bäume wachen goldene Äpfel. Diese Früchte sollten gebenUnsterblichkeit. Aber letztendlich Heracles schafft es, sie zu stehlen.

Zitrusbäume stammen aus der Familie der Zitrusfrüchte, aus denen die Essenz aus der Rinde gewonnen wird, um ätherische Öle herzustellen. Der Legende nach befand sich der Garten der Hesperiden in Sizilien, weil die Bedingungen für den Anbau von hervorragenden Zitrusfrüchten ideal sind. Ihre Zitrusnoten sind sehr präsent und verleihen einen frischen und belebenden Duft.

Anfangs sind dies die Kölner die wir als Zitrus bezeichnet. Sie stellten dank der Noten von sofort die Dynamik wieder herZitronenschale oder von Bergamotte. Die älteste Parfümfamilie ist Jean Marie Farina wer entwarf das erste Eau de Cologne in 1709. Letzteres wird nach wie vor insbesondere von der Marke vermarktet Roger & Gallet.


Dies sind die Kopfnoten, die Sie in den ersten Minuten fühlen, die am weitesten entwickelt sind. Aber sehr volatil, sie halten nicht länger als zwei Stunden. Um sie konstanter zu machen, kombinieren wir sie mit einer Note von Blumenherz und a holzige oder moschusartige Basisnote.

Die verschiedenen Zitrusdüfte

Sie sind hauptsächlich in verfügbar Toilettenwasser (7 bis 12% Geruchskonzentrat), Kölner (4 bis 6%) und kühles Wasser (1 bis 3%). Diese Parfums unterscheiden sich durch die Auswahl an Zitrusfrüchten : Limette oder Gelb, Grapefruit, Orange, Mandarine, Bergamotte ...

Die Chypre Blumenzitrusfrucht: Sie haben Zitrus-Kopfnoten kombiniert mit floralen Herznoten wie Jasmin, die Geißblatt oder die Soor, und eher holzige Basisnoten.


Die aromatische Zitrusfrucht : Sie heiraten lieber mit Lavendelaus ThymianRosmarin Majoranund sogar Minze. Frische garantiert!

Holzige Zitrusfrüchte : sie haben eine holzige oder pudrige Basisnote mehr anwesend, mit Sandelholz, Eiche, Patschuli oder Mimose.

Die würzigen Zitrusfrüchte : Sie bestehen aus Pfefferaus Muskatnuss, Zimt oder Nelke, eher in Basisnoten.


Es gibt auch eine neue Kategorie namens aquatische Zitrusfrüchteentworfen mit synthetische Moleküle einen weißen Wassereffekt zu geben.

Für wen sind Zitrusdüfte?

Zitrusdüfte sind sehr einfach zu tragen. Sie gehen an alle: von den jüngsten bis zu den am wenigsten jungen. Sie bringen einen Hauch von Frischeaus DynamikLebensfreude. Wenn Sie einem sehr jungen Mädchen einen Duft geben müssen, werden Sie wahrscheinlich einen Zitrusduft wählen.

Wenn Sie ein femme fatale oder ein arbeitendes Mädchen, vielleicht wirst du dich nicht in einem so leichten Geruch wiederfinden. Aber da es gut ist, den Duft mit den Jahreszeiten zu wechseln, möchten Sie vielleicht im Frühling oder Sommer einen frischeren Duft.

die Männer haben auch ihre Zitrusdüfte. oft holzig oder moschusartigSie gewinnen so an Tiefe und spielen gleichzeitig an der Frische von Zitrusfrüchten, wieWildes Wasser von Christian Dior.

Einige große Namen von Zitrusfrüchten

Unter den großen Namen in der Parfümerie gibt es einige Parfüms, die viele von uns überzeugt haben: Ô von Lancome, gegründet 1969, Rochas Wasser die Zitrone, Mandarine und Bergamotte kombiniert, Wasser von Hermes, Cartier Wasseroder CK Eins von Calvin Klein, einem mythischen Unisex-Duft aus den 90er Jahren.

Lesen Sie auch:

Femininer Duft: Ihr verführerisches Kapital

Richtig / Falsch: 5 Missverständnisse über Parfums

Was ist ein blumiger Duft?

Siehe auch:

Und wenn Sie welliges Haar mit Ihrem Zitrusduft zeigten. Unsere Erklärungen auf Video.


Unwiderstehlich anziehend | Pheromone (Januar 2022)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Wie trage ich den Blumenprint im Winter, ohne die Saison zu verlassen?

Sexo: Er hat mich nie gefragt, dass ...