VIDEO - Sophie Davant knackt die Abschiedsbotschaften ihrer Kollegen

"Es ist eine große Trauer"erklärte Sophie Davant über das Ende von Es steht auf der Tagesordnung. Nach mehr als zwanzig Jahren in der täglichen Show musste Sophie Davant sich mit gebundener Kehle verabschieden. Eingeladen in Fass meine Nebenstelle nicht an Am Dienstag, den 14. Mai, sprach die Ex-Frau von Pierre Sled mit großem Bedauern über das Ende des Programms. Um ihn aufzuheitern, Cyril Hanouna hatte alles geplant. In einem Video schickten ihm einige seiner ehemaligen Mitarbeiter eine Nachricht wie Damien Thévenot oder Aurelia Bloch: "Wir werden dich vermissen". Von diesem Schritt sehr berührt, konnte Sophie Davant ihre Tränen nicht zurückhalten.

⋙ VIDEO - Jérôme Commandeur macht sich in "20h30 Le dimanche" über Sophie Davant und Affaire Conclue lustig

„Das könnte mir am meisten gefallen. Ich habe sie jahrelang jeden Tag gefunden (...) Wir sind im Leben des anderen, jeden Tag sehen wir uns und was dieses Programm auszeichnete, war der Respekt und die Freundlichkeit, die es gab zwischen uns “, sagte Sophie Davant mit Tränen in den Augen. Eine von Sorge begleitete Emotion, denn die Mutter zweier Kinder hofft sehr, dass ihr Team Arbeit findet: Mein Hauptanliegen ist, dass sie Arbeit an der Kette finden. “ Es ist nobel.

Lesen Sie auch: VIDEO - Deal abgeschlossen: Sophie Davant verhindert, dass zwei Verkäufer am Set streiten

Calling All Cars: Cop Killer / Murder Throat Cut / Drive 'Em Off the Dock (March 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ein Lied über das Blut von Frauen, du musstest es wagen!

Exklusiv: Cara Delevingne zieht sich für Tom Ford aus