(VIDEO) Ehe: ein Neugeborenes, das bittet

Everly wurde am 9. November 2014 in Taylor Mill, Kentucky geboren. Kaum geboren, hat das kleine Mädchen eine sehr ernste Aufgabe: den Heiratsantrag ihres Vaters an ihre Mutter.

Freunde, Familie, Krankenhauspersonal ... Jeder weiß Bescheid und nimmt an der Inszenierung teil. Während eines Familienbesuchs im Entbindungsheim bietet Laurens Tante an, die Windel ihrer Tochter zu wechseln und behauptet, sie sei schmutzig. Überraschung! Sie liest dann die Nachricht auf dem Körper des Kindes: "Mama, willst du meinen Vater heiraten?" (Mama, willst du meinen Vater heiraten?) Und hier fängt sie an zu weinen, während sie mit "JA" antwortet. Ihr Ehemann Chad nimmt einen Ring heraus, um den Finger ihres Schatzes anzulegen. "Oh mein Gott, aber ich bin dreckig", erwidert Lauren in Krankenhauskleidung und erholt sich kaum von ihrer Entbindung.



Das medizinische Personal kann es immer noch nicht glauben. Dies ist das erste Mal, dass sie an einem solchen Antrag auf Mutterschaftsfürsorge teilnehmen. Chad hatte seine Anfrage mehrere Monate lang heimlich vorbereitet. Er veröffentlicht die Szene auf seinem Youtube-Kanal, der inzwischen fast 700.000 Mal angesehen wurde.

Das glückliche Paar hat jetzt zwei schöne Ereignisse, um jedes Jahr an diesem Datum zu feiern! Unsere (doppelten) Glückwünsche!


Bildnachweis: @Chad McDevitt

Gegen Homosexualität gekämpft, Christ, Moslem: Das Ende der Scham | Lebenslinien | Biografie | BR (Juni 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ramadan: 10 Empfehlungen zur Reduzierung von Gesundheitsrisiken

Funktioniert ein großer Hund in einer Wohnung?