Véronique Genest hat mehr als 36 Kilo abgenommen: Entdecken Sie ihre körperliche Transformation in Bildern

Véronique Genest verwandelt sich. Mit 62 Jahren verlor die Schauspielerin, die Julie Lescaut 22 Jahre lang auf der Leinwand spielte, mehr als 36 Kilo.

Ein Ergebnis, das sie nach Jahren des Jojo-Regimes nicht mehr erwartet hatte: "Wir werden größer, wir verlieren, wir werden größer als eines Tages, wir verlieren überhaupt nichts. Egal wie hungrig ich war, ich hatte keine Ergebnisse.", sagt Véronique Genest zur Zeitschrift Wir beide.

Und wenn sich die Schauspielerin in ihrem Körper noch nie so wohl gefühlt hat, hat sie sich vor allem aus gesundheitlichen Gründen entschlossen, abzunehmen. "Ich konnte nicht mehr so ​​laufen wie früher, ich atmete schlecht ... Im Theater war es sogar ein Schmerz geworden."sagt sie.


Die gewählte Technik ist überraschend, aber sichtbar wirksam: Akupunktur. "Ich habe diese Methode ausprobiert und festgestellt, dass sie in der ersten Woche funktioniert hat. Ich habe die Motivation gefunden.", erklärt Véronique Genest.

Aber wenn seine neue Silhouette das Interesse des Publikums weckte, wurde vor allem seine Lebensfreude wahrgenommen. Strahlend, sagt die Schauspielerin, sie fühle sich viel besser.

Die Gelegenheit, seine Entwicklung seit 1980, dem Jahr, in dem Véronique Genest zum ersten Mal in Werbespots im Fernsehen zu sehen war, genauer zu betrachten.


> Entdecken Véronique Genests physische Transformation in Fotos

Lesen Sie auch:

⋙ Véronique Genest: Ausgedünnt zeigt sie ihre neue Silhouette in sozialen Netzwerken

⋙ Véronique Genest: Wer ist ihr Ehemann Meyer Bokobza?

Onique Véronique Genest: Ausgedünnt enthüllt sie den Grund, warum sie abgenommen hat

Die Kunst Zu Lieben - Deutsch | German Trailer (2012) (Dezember 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Lebensmittelvergiftung: die riskantesten Lebensmittel

Bernadette Chirac, „müde“: Besorgniserregende Nachrichten über ihren Gesundheitszustand