Tessin: Bummel durch die italienische Schweiz

Stellen Sie sich vor. Sie befinden sich oben auf dem Damm, der den Damm schließt Verzascatal220 Meter über dem Boden. Dort als James Bond in GoldenEye, da die Szene hier gedreht wurde, kann man in die Leere springen, die beiden Füße mit einem Gummiband befestigt. Herzlich willkommen bei Schweiz, dieses friedliche Land .... Natürlich Tessin bietet mehr bukolische Freuden.

In dieser Grenzregion mit Italien4000 km Loipen ermöglichen Wanderung von Palmen zu Gletschern.

Auf dem Bergbauernhof Grotto Sassello genießen Wanderer Morchellasagne Mitten in den Wasserfällen, die die Berge hinunter zum Verzasca fließen, mit smaragd- und türkisfarbenen Reflexen. Der Strom fließt in den See Durin der Nähe von Locarno, deren Häuser mit Pistazien-, Aprikosen- und Zitronentönen an die Palette einer „Gelateria“ (eines Gletschers) erinnern ... Während des Filmfestivals (vom 1. bis 11. August 2018) nehmen rund 8000 Zuschauer teil platzieren Sie vor dem Bildschirm auf dem großen Platz installiert.


Tessin: Orte zu besuchen

In dieser Schweiz, die so stolz auf ihre Züge und Radwege ist, nehmen wir ein Fahrrad und fahren entlang dieses Sees, der sich bis zu den Borromäischen Inseln in Italien erstreckt.

Wir fahren an den Thermen und dem. Vorbei Kameliengarten um zu gewinnen Ascona und seine Fülle von "Füße im Wasser" Terrassen. Dann lassen Sie uns auf eine begeben Vaporetto zu Brissago Islandzwischen den Bergen. 1885 schmückte die Baronin Antoinette de Saint Léger diese Insel mit 1.500 Pflanzenarten aus fünf Kontinenten. Voller Überraschungen führt uns diese Wanderung von den amerikanischen Agaven zum Kap Protea durch giftige Pflanzen und zu einem bezaubernden Becken, in dem die Teichschildkröten (Turtles) die Sonne genießen. In diesem Land, das eher für seine Bankiers als für seine Anarchistinnen bekannt ist, gründete die Feministin Ida Hofmann 1900 eine FKK- und Vegetarier-Kolonie auf dem Berg Verità, der Ascona beherrscht. Von 1900 bis 1920 arbeitete diese Gemeinde dort zum Erstaunen der Bauern nackt. Zur gleichen Zeit zog Baron Heinrich von Thyssen eine Stunde mit dem Zug in die Villa Fortuna in Lugano. Wenn wir durch die Gassen dieses ehemaligen Fischerdorfes gehen, ist es schwer vorstellbar, dass dieses Dorf für die Italiener lange Zeit das war, was Genf für die Franzosen war, ein Steuerparadies. Wenn Formel-I-Fahrer Fernando Alonso dort vor der Vaporetto-Haltestelle "Paradiso" eine Wohnung hat, genießen ihn gewöhnliche Sterbliche wie Sophia Loren, einen Cappuccino unter den Kassettendecken des Grand Cafés in Porto. Anschließend bewundern sie in der Kirche Santa Maria degli Angeli das Fresko von Bernardino Luini, Schüler von Vinci, das seit 2016 dem Futuristic Cultural Center angehängt ist, das sich wie ein Schiffsbug auf den See zubewegt.

Tessin: drei Burgen zu sehen

Um die Romantik dieser Ufer zu genießen, wo Romy Schneider besaß eine Villa, lassen Sie sich von der Olivenbaum Trail, der uns in das schroffe Dorf Gandria bringt. Schließlich wird ein Endhalt auferlegt Bellinzona, klassifiziert in UNESCO-Welterbe für seine drei Burgen. Die Hauptstadt des Kantons ist auch eine der wenigen europäischen Städte, die einen eigenen Obelisken errichtet hat Bonaparte wer im Jahr 1803 autorisiert Tessin Beitritt zur Schweizerischen Eidgenossenschaft. Ausnahmsweise friedlich sagte der Oger: "Die Schweiz ist wie kein anderes Land. Sie besiegen zu wollen, ist kein weiser Mann. “


Meine praktische Reise ins Tessin

Von Paris aus fliegt Swiss Air über Zürich nach Lugano. Rund 250 € Hin- und Rückfahrt.

Mit dem Zug: tgv-lyria.com und cff.ch

Wo übernachten


Elvezia al lago: köstliche Herberge am Ufer des Luganersees zu Fuß und mit dem Boot erreichbar. Von 170 bis 200 CHF pro Stück dble. mit frühstück.

Hotel Bauhaus: ch. Einfach mit herrlichem Blick auf den Lago Maggiore vom Monte Verità. Von CHF 95 bis 240 pro Stück. dble. mit frühstück.

Villa Emden: viel Charme für diese Villa auf der Insel Brissago. CHF 290 pro Stück dble. mit frühstück.

Wo man isst

Locanda Gandriese: Horst Tappert alias Derrick liebte diesen Gasthof in Gandria am Luganersee. Menüs ab 26 CHF.

Guter Plan

Jeder Aufenthalt in einem Hotel berechtigt zum Ticino Ticket, mit dem Sie kostenlos mit Bus und Bahn reisen können.

Praktische Infos

www.ticino.ch und www.suisse.com

Lesen Sie auch:

5 gute Gründe, diesen Sommer nach Rouen zu fahren

Strände, Spaziergänge und Festivals ... was kann man in Cannes unternehmen?

Madeira: eine trendige Insel

Schweizer Idylle: Kurzurlaub am Genfer See (Juni 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ramadan: 10 Empfehlungen zur Reduzierung von Gesundheitsrisiken

Funktioniert ein großer Hund in einer Wohnung?