Die Geheimnisse der Leidenschaft - Leidenschaft ist keine Liebe

Nicht alle Liebesgeschichten beginnen mit Leidenschaft. Es gibt Menschen, die es schaffen, einen kühlen Kopf zu bewahren, die sich keiner verrückten Anziehungskraft hingeben und die ihre Emotionen und ihr Gefühlsleben perfekt kontrollieren.

In der Leidenschaft gibt es das gegenseitige Gefühl, dass wir alles zum anderen bringen und dass dieser andere uns erfüllt. Es ist sehr narzisstisch und narzisstisch. Es gibt die Idee, dass wir eins sein werden, dass wir total in der Fusion sein werden. Leidenschaft unterstützt keine Trennung.

Liebe ist viel harmonischer, mehr im Austausch. Es ist ein Meeting, das im Laufe der Zeit aufgebaut wird. Du lernst dich selbst kennen und entdeckst dich nach und nach. Es ist eine emotionale Beziehung, die mehr auf Balance basiert.

Liebe bleibt in der Realität. Es ist vernünftiger als die Leidenschaft, die darauf beruht, etwas zu unternehmen. Es ist jetzt, genau jetzt.

Das Feuer der Leidenschaft neu entfachen, Deine Beziehung aufpeppen - Beziehungstipps der neuen Art (March 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Wir haben Chefs gesehen, die neue France2-Serie

Scheidung: die Intervention des Notars