Die Geheimnisse einer erfolgreichen Pizza

• Der Teig. Keine gute Pizza ohne einen guten Teig: außen knusprig, innen weich. Sie können es selbst machen, indem Sie Weizenmehl, Bäckerhefe, Salz, Wasser und Olivenöl mischen, aber es gibt sehr gute fertige Teige, die die Arbeit erledigen.

Hier finden Sie das Pizzateigrezept als Video.

In der Frischeabteilung des Supermarkts finden Sie gerollte Nudeln mit Backblech, die zum Verteilen und Garnieren bereit sind. Der Klassiker ist fein, der Amerikaner weich und dick. Eine andere Lösung: gefrorene Nudeln in einer Kugel oder in einem Block, um in 2 oder 3 Stunden aufzutauen. Schließlich ist der Bäcker wahrscheinlich die wirtschaftlichste Lösung, aber Sie müssen den Brotteig am Vortag bestellen.


• Tomatencoulis. Es ist das wichtigste und wichtigste Belag der Pizza. In einer Schachtel, in einem Brikett, in einem Glas, vom einfachsten (normales Tomatenmark oder Fruchtfleisch) bis zum am besten zubereiteten, ist die Auswahl groß. Wenn Sie es selbst machen, verwenden Sie frisch gepresste Tomaten. Kochen Sie sie zuerst alleine, nicht zu lange und bei starker Hitze, um ihren Saft zu entfernen. In den letzten Minuten Knoblauch, Olivenöl, frisches Basilikum, Salz und Pfeffer hinzufügen. Ein Tipp: In großen Mengen zubereiten und in luftdichten Beuteln einfrieren.

• Käse. Nicht auf die Menge stutzen. Wenn Sie gerne Pizza essen, nehmen Sie Emmentaler, Cheddar oder Raclettekäse. Was den traditionellen Mozzarella betrifft, bevorzugen Sie die Kuhmilch, die billiger und hitzebeständiger ist als die echte, die des Büffels.

Für die Berühmten 4 KäsepizzaSpielen Sie 100% Italien (Parmesan, Mozzarella, Gorgonzola und Ricotta) oder machen Sie eine französisch-italienische Mischung, indem Sie Gorgonzola durch Roquefort, Ricotta durch Ziegenkäse, Parmesan mit Comté ersetzen.


• Die Garnitur. Die Produkte sollten vorzugsweise nach dem Garen der Pizza in heißem Zustand hinzugefügt werden, wobei die Zusammensetzung zu beachten ist, ohne gefährliche Ehen einzugehen.

- Für die Margherita : Rucola und Parmesanspäne.

- Für die Königin : weißer Schinken mit Kräutern und gehackten Champignons.


- Für den Vegetarier : Auberginenscheiben, Zucchini, gegrillte Paprikaschoten auf einer mit Mozzarella garnierten Tomatensauce.

- Für die Bianca : ein Spritzer Olivenöl, grüner Rosmarin, Fleur de Sel.

• Kochen. Sie müssen die Pizza in die Mitte des Ofens stellen, es sei denn, Sie möchten einen knusprigeren Teig: Stellen Sie dann das Backblech auf den unteren Objektträger. Magst du es wirklich knusprig? Lassen Sie den Teller während des Vorheizens im Ofen und legen Sie die Pizza auf das heiße Metall.

• Der letzte Schliff. Vergessen Sie nicht das ätherische Öl, um die Pizza zu gießen, sobald sie aus dem Ofen kommt, bevor Sie sie probieren. Wir verwenden normalerweise heißes Öl, aber a Kräuteröl ist viel raffinierter: in Olivenöl die gleiche Menge flache Petersilie und gehacktes Basilikum, ein Hauch von Knoblauch, Salz und Pfeffer geben. 3 Stunden bei Raumtemperatur marinieren.

• Gefrorene Pizzen. Sie gehen ohne vorheriges Auftauen in den vorgeheizten Ofen (7-8) für 10 bis 15 Minuten. In letzter Minute hilfsbereit, müssen sie manchmal verbessert werden.

- Schinken Pizza : Fügen Sie Streifen rohen Schinkens und geriebenen Gruyère-Käse hinzu.

- Sizilianer : Kapern und Thunfischkrümel betonen die mediterrane Seite. Fügen Sie einige dünn geschnittene Artischocken und würzige Oliven hinzu.

- neapolitanischen : Nach dem Garen von Sardellenfilets und schwarzen Oliven dekorieren.

- Käse-Pizza : Eine Crème Fraîche-Senf-Mischung darüber geben.

- Pilz Pizza : 5 min vor Garende Tomatenscheiben dazugeben und mit Thymian bestreuen.

die Tradition ist gut, aber Originalität wirkt: Entdecken Sie unsere Rezepte Pizza wechseln und die provenzalische und italienische Version von Focaccia und Focaccia.

Ohne unsere leckeren zu vergessen Kuchen & Quiches !

Lesen Sie auch:

⋙ Winterpizza: 30 superschnelle Rezepte

⋙ Pasteten, Pizzen und Kuchen: unsere überraschenden Rezepte

⋙ Grüne Pizza: das unverzichtbare Rezept des Augenblicks

Pizza: das erfolgreichste Fastfood - Dokumentation von NZZ Format (2007) (September 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Vergleich der besten Lockenstäbe

Arielle Dombasle von Guy Carlier für seine ursprünglichen Wünsche streng in Angriff genommen