Die gestrickte Eulendecke

Niedlich mit seinen runden Augen ist diese Eule in Strumpfmaschen gearbeitet, die Filzaugen werden dann geklebt.

Abmessungen: 20 x 20 cm

Das Material

Strickgarn in Sportqualität, Farbe Crystal (Ref. 51736) 2 Bälle und Farbe Gironille (Ref. 25330) 1 Ball, Bergère de France.


Nadel 3 und 4

Zubehör: Filz- und Augenkit (Ref. 60539)

Polsterfaser (Ref. 14890)


Bohin Textilkleber (Ref. 65618)

Mitarbeiterpunkt

Jersey Seite, Nadeln 3 und 4.

1 einzelne Overlocknaht: 1 Rückwärtsstich stricken, dann diesen Stich über die linke Nadel schieben. Mit der rechten Nadel die 2. Masche auf der linken Nadel nehmen und über die Masche werfen und die Masche wieder auf die rechte Nadel setzen.


Probe

10 x 10 cm Naht = 20 Maschen und 26 Reihen.

Realisierung

zurück

9 Maschen mit Kristallnadel Nr. 4 anschlagen. Je eine Seite mehr glatt stricken (1 Masche mehr als 2 Maschen von der Kante). 2 x 4 Maschen, 3 x 2 Maschen, 3 x 1 Netz.

Dann weiter mit den 43 erhaltenen Maschen. Wenn das Stück 14 cm (36 Reihen) misst, auf jeder Seite 2 Stiche vom Rand abnehmen. 3 x 1 Stich alle 4 Reihen, 3 x 2 Stiche alle 2 Reihen.

Verringert 1 Stich auf 2 Stiche von der Kante : 2 Maschen stricken, 2 Maschen zusammenstricken, die Reihe fortsetzen und wenn 4 Maschen auf der linken Nadel verbleiben, 1 Overlock stricken, 2 Maschen stricken.

Zum Verringern von 2 Stichen auf 2 Stiche von der Kante : 2 Maschen stricken, 3 Maschen zusammenstricken, die Reihe fortsetzen und wenn noch 5 Maschen übrig sind, 1 Doppel-Overlock stricken, 2 Maschen stricken.

Nach der letzten Masche 1 R. über die restlichen 25 Maschen stricken.

Ohren

In der nächsten Reihe für das 1. Ohr 2 Maschen, 3 Maschen zusammen und 4 Maschen stricken. binde die nächsten 7 Maschen ab, dann stricke für das 2. Ohr 4 Maschen (= die Masche, die auf der rechten Nadel nach der letzten umgefalteten Masche + 3 Maschen verbleibt), 1 Doppel-Overlock, 2 Maschen.

Setzen Sie jedes Ohr separat fort, indem Sie an der Innenseite von der 2. Reihe abnehmen, dann alle 2 Reihen 4 x 1 Masche mit 2 Maschen von der Kante und gleichzeitig die Außenseite von der 2. Reihe abnehmen, dann alle 2 Reihen 4 x 1 Masche mit 2 Maschen Kantenstiche.

Dann 1 R. über die 7 Maschen stricken und abketten.

Front

Strick wie der Rücken.

Beine (2)

4 Maschen Gironille-Nadeln Nr. 4 anschlagen. Den Glattstrick auf jeder Seite bis zu 2 Maschen von der Kante der 2. Reihe, dann die nächste Reihe 2 x 1 Masche, dann alle 2 Reihen 2 x 1 Masche.

Mit den 12 erhaltenen Maschen 5 Reihen stricken. Dann auf jeder Seite 3 x 1 Stich alle 2 Reihen auf 2 Stiche von der Kante abnehmen. Die restlichen 6 Maschen mit 3 Reihen stricken.

Erhöhen Sie dann auf jeder Seite von der Kante 3 x 1 Stich alle 2 Reihen auf 2 Stiche.

Mit den 12 erhaltenen Maschen 5 Reihen stricken. Dann auf jeder Seite 3 x 1 Stich alle 2 Reihen auf 2 Stiche von der Kante abnehmen. In der nächsten Reihe 1 Rückwärtsstich und 1 Overlock stricken

falsche Seite, 2 Stiche zusammen, 1 Rückwärtsstich.

Dann die restlichen 4 Maschen abketten.

Flügel (2)

4 Maschen in Crystal-Nadeln Nr. 4 anschlagen. Den Glattstrick auf jeder Seite bis zu 2 Maschen von der Kante der 2. Reihe, dann die nächste Reihe 2 x 1 Masche, dann alle 2 Reihen 1 x 1 Masche.

Mit 10 Maschen 5 Reihen stricken. Dann auf jeder Seite alle 2 Reihen 2 x 1 Stich von der Kante auf 2 Stiche abnehmen. Die restlichen 6 Maschen mit 3 Reihen stricken.

Erhöhen Sie dann auf jeder Seite alle 2 Reihen 2 x 1 Stich von der Kante auf 2 Stiche.

Mit 10 Maschen 5 Reihen stricken.

Dann auf jeder Seite alle 2 Reihen 2 x 1 Stich von der Kante auf 2 Stiche abnehmen.

In der nächsten Reihe 1 Purl, 1 Overlock, 2 Purl zusammenstricken, 1 Purl.

Dann die restlichen 4 Maschen abketten.

Schnabel

11 Nadeln Gironille-Maschen Nr. 3 anschlagen. 2 Reihen glatt stricken.

In der nächsten Reihe 4 Maschen, 1 doppelte Abnahme, 4 Maschen stricken.

Von den restlichen 9 Maschen 1 R. stricken. In der nächsten Reihe 3 Stiche stricken, 1 doppelt abnehmen, 3 Stiche stricken. Von den restlichen 7 Maschen 1 R. stricken.

In der nächsten Reihe 2 Stiche stricken, 1 doppelt abnehmen, 2 Stiche stricken.

Von den restlichen 5 Maschen 1 R. stricken. In der nächsten Reihe 1 Masche stricken, 1 Masche doppelt abnehmen, 1 Masche stricken. Von den restlichen 3 Maschen 1 R. stricken. Führen Sie dann den Draht durch diese 3 Maschen, ziehen Sie fest und stoppen Sie.

Oberflächen

Dehnen Sie die Füllung in alle Richtungen, damit sie aufquillt.

Setzen Sie die Rückseite und die Vorderseite zusammen, indem Sie sie füllen, bevor Sie die Naht beenden.

Falten Sie jedes Bein und jeden Flügel vertikal zur Hälfte. Montieren Sie die Seiten, indem Sie jedes Teil füllen, bevor Sie die Naht beenden.

Mit dem Filz, 2 weiße Kreise mit 4 cm Durchmesser schneiden.

Schneiden Sie 2 schwarze Kreise mit einem Durchmesser von 2 cm.

Dem Raster folgen

Nähen Sie die Laschen (Faltseite) und dann die Flügel (Faltseite).

Nähen Sie die Seiten des Auslaufs nach vorne.

Kleben Sie die weißen Kreise und dann einen schwarzen Kreis auf jeden weißen Kreis, um die Augen zu formen.

Schöpfung Bergère de France.
Schreiben: Elisabeth Renaudat.

Lesen Sie auch:

Doudous: alle unsere kostenlosen Anleitungen

Alle unsere Strickmuster für Kinder

Einfaches Stricken: alle unsere Jerseystichmodelle

Eule in Sockenbeine stricken • DIY * Julebuergerfee (Januar 2022)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Wie trage ich den Blumenprint im Winter, ohne die Saison zu verlassen?

Sexo: Er hat mich nie gefragt, dass ...