Der Schrottring verbarg einen riesigen Diamanten!

"Diamanten sind die beste Freundin eines Mädchens", sang Marylin Monroe. Diamanten sind die beste Freundin einer Frau. Diese Engländerin, die lieber anonym bleibt (und das verstehen wir!), Kann nicht das Gegenteil sagen. Sie kaufte auf einem Londoner Flohmarkt einen sehr auffälligen Fantasiering für die Kleinigkeit von 10 Pfund Sterling, das entspricht dem aktuellen Gegenwert von 11,50 €.

Madame trägt es seit 30 Jahren täglich, einschließlich Aktivitäten, die so unbedeutend sind wie das Einkaufen von Lebensmitteln. Kurzum, ein hochprofitabler Aufwand. Um es gelinde auszudrücken! Tatsächlich handelt es sich um einen authentischen 26-Karat-Diamanten, der in eine Wiege geschnitten wurde. Es war ein Juwelier, der der Besitzerin und ihrem Ehemann das Ohr schenkte. Wir wissen nicht, was sie dazu veranlasste, es zu konsultieren, aber plötzlich beschloss das Paar, diesen kleinen Schatz zu versteigern ... der letztendlich einen Wert zwischen 288.000 und 404.000 Euro haben würde.

Wie konnten sie den Stein so viele Jahre vor sich haben, ohne zu ahnen, dass er so kostbar war? Nun, es kann jedem passieren. Laut einem für den Verkauf zuständigen Sprecher von Sotheby's London, der zu der Zeit, als das Juwel geschaffen wurde, nämlich im 19. Jahrhundert, bevorzugten Diamantschleifer das Volumen gegenüber der Brillanz. Es wird mehr als einer den Flohmarkt betreiben wollen ...

Lesen Sie auch Verkaufen Sie Ihren Goldschmuck weiter: Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie treffen?

Schrott am Ring - Müllcamper bei Rock am Ring sorgen für Ärger (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Landwirtschaftsschau: Verärgert brach ein Rentner in den Armen von Emmanuel Macron in Tränen aus

Der Leitfaden für Frauen, die den perfekten Wein finden wollen