Das Detail, das tötet - Die Begegnung

Manchmal braucht es nur einen Blick, um von den ersten Minuten an eine potenzielle Idylle zu töten. Ein etwas zu lüsternes visuelles Ausziehen, die Gewissheit eines Matadors oder im Gegenteil eine hinterhältige Herangehensweise an den Fall, die Angst vor der unterdrückten Grenzlinie macht ... Opfer von Stereotypen werden Frauen kalt, wenn sie eine falsche oder falsche Stimme hören ein "Pariser Titi" Akzent. Ohne andere Details zu zählen, die den Romeo im Nu an der Macht eliminieren. Kleines Inventar, das aus einer laufenden Umfrage entnommen wurde: Hände (zu dünn, zu klein, zu weiß), Nägel (zu lang, zu klein, korrodiert), schuppige Zähne, Mundgeruch, Schuppen, Mitesser, Joggen in der Stadt, die goldene Panzerkette, die Kette auf der Brust, die Sandalen mit Socken ... Trotzdem sind wir nicht für den Tod des Fischers! So kommt es, dass wir ohne viel Überzeugung, getrieben von einem vagen Interesse, Mangel oder Langeweile, ein erstes Date akzeptieren ...

Die Begegnungen | Harry Potter Fanfiktion | Hermine & Draco | #11 [STAFFELFINALE] (April 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Dim enthüllt seine freche Web-Serie!

Aufenthalte zum Valentinstag -