Die Vorteile von Filterkannen

Die Effizienz der Filterkaraffe

AlleWert einer Filterkaraffeist immer noch seine Fähigkeit zu filtern. Und wenn Sie sich Leitungswasser ansehen, gibt es Dinge, die herausgefiltert werden müssen. Zwischen den kleinen Dosen Chlor, die im Wasser destilliert werden, um es vor Bakterien zu schützen, und den Sand- oder Rostrückständen in den Rohren gibt es ein wenig Arbeit. Und wenn keines dieser Elemente gesundheitsschädlich ist, ist der Geschmack keine Party. Bei der Filterkaraffe ist der Unterschied jedoch an allen Fronten spürbar: Indem man sie so trinkt, wie sie ist, Verwenden Sie es für Getränke (Tees, Kaffee, aromatisiertes Wasser usw.) oder auch zum Kochen, Leitungswasser findet schließlich einen angenehmeren Geschmack.

Zahnstein verhindern

Sehen Sie diese weißlichen Ablagerungen und Plaketten in Ihrem Wasserkocher und Ihrer Kaffeemaschine? Das ist Zahnstein, der sich wegen entwickelt hat Kalkstein in Leitungswasser. Wenn dieser Zahnstein nicht gesundheitsschädlich ist, kann er andererseits die Lebensdauer Ihrer Geräte verkürzen und Ihren Getränken einen unangenehmen Geschmack verleihen, wenn sich nicht die Ablagerungen in Ihren Getränken befinden Tassen. jetzt Die Filterkaraffe funktioniert dank einer Kartusche aus austauschharz Ionen und Aktivkohle (gewonnen aus natürlichen Kokosnussschalen). Diese Patrone ermöglicht Filtern Sie Kalkablagerungen und verhindern Sie die Skalierung Ihrer Geräte. Ein weiterer guter Punkt für die Filterkaraffe!

Die Filterkaraffe ist wirtschaftlicher

Okay, lass uns eine schnelle Berechnung machen. Jeder Mensch sollte täglich zwischen 1,5 l und 2 l Wasser trinken. Bei einer 4-köpfigen Familie sind dies ca. 6 l Wasser pro Tag. Bei 3 € pro Packung Wasser, wenn Sie dies alles vorsichtig multiplizieren, erhalten Sie ein Budget von ca. 60 € pro Monat, nur für Wasser in Flaschen! Ganz zu schweigen vom Gewicht der Wasserpackungen, die regelmäßig aufgefüllt und natürlich transportiert werden müssen! Ein gutes Budget, das leicht zu vermeiden ist: Sie müssen es einfach tunNehmen Sie eine Filterkaraffeganz einfach!


Schonen Sie die Umwelt

Die Umwelt muss erhalten bleiben, und die Botschaften über die richtigen Maßnahmen zur Rettung des Planeten hören nie auf. Aber im Gegensatz zu den „kleinen Opfern“, die der Erhalt unserer Erde erfordert, ist die Filterkaraffe eher ein Schub. Billiger, praktischer, effizienter, kompakter (im Vergleich zu Wasserpaketen), schwer zu beanstanden. In Bezug auf die Umwelt leistet sie seitdem ihren Teil der ArbeitSo können Sie den Verbrauch von Plastikflaschen drastisch reduzieren... die immer noch zu oft in der Wildnis oder in den Ozeanen ausgesetzt sind. Sie verschmutzen auch die Produktion und das Recycling, ganz zu schweigen von Wasser in Flaschen, das sehr oft mit Lastwagen transportiert wird, und das Beste ist, dass Sie es nicht einmal müssen Heben Sie dazu einen Finger ökologische Geste. Zum Schluss, außer vielleicht, wenn Sie Ihren Lieben Wasser servieren!

Gib die Pfeife an die Freundinnen weiter (und sei derjenige, der die richtige Idee hatte)

Nicht, dass Sie Ihrem Freund die Schuld geben, immer großartige Ideen zu haben, aber wenn Sie auch einmal derjenige sein könnten, der einen guten Tipp zum Teilen hat, sagen Sie kein Nein, und wir verstehen den Punkt. Wir reden über Filterkaraffe, aber wussten Sie, dass es das auch im Flaschenformat gibt?

Denn wenn dieser gute Trick auch weitergehen könnte im Büro mit Kollegen, es würde dir überhaupt nichts ausmachen!


Lesen Sie auch:

Filterkaraffe: Wie funktioniert es?

Filterkaraffen: unsere Auswahl


Beste Filterkanne: Welches Modell soll ich wählen?

Filterkaraffe: Erfolgsgeschichte und Nutzen

Filter auf Zapfhahn oder Filterkrug: die Unterschiede

BRITA Wasserfilter – Vorbereitung und Einsatz der Kartusche (Dezember 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Welche Ärzte üben die meisten Überbelastungen aus?

Das coolste Accessoire für dein WC