Ziel: 100% der mit Unicef ​​geimpften Kinder

Einige Tage vor der Weltimpfwoche (24.-30. April) startet Unicef ​​eine neue Kampagne mit dem Titel "Zielgruppe 100% der geimpften Kinder". Das Ziel: Spenden für Kinder sammeln, die keinen Zugang zu Impfungen haben (jedes fünfte Kind weltweit).

Zu diesem Anlass dringt das Hashtag # Objectif100 in die Twittosphäre ein. Verfolgen Sie mit den Fortschritten der Kampagne und den vielen Persönlichkeiten, die gemeinsam mit Unicef ​​mobilisieren, wie z. B. Élodie Gossuin, Sponsor der Operation.

Am Sonntag, den 19. April, können die Sportlichsten unter uns auch am "Unicef ​​Heros Day" teilnehmen, einem Rennen, für das die gesamte Anmeldegebühr (nur 5 Euro) an Unicef ​​gespendet wird. Das Prinzip: Laufen Sie an diesem Tag 10 km, wo und wann Sie möchten, indem Sie sich mit der entsprechenden mobilen Anwendung oder über eine GPS-Uhr verbinden.


Letzte Supportveranstaltung: Am 4. Juli wird ein Nachtrennen organisiert, der „Energizer Night Run“. Abfahrt um 22:30 Uhr im Park von Saint-Cloud (92) für 6,5 km, immer zugunsten der Impfung von Kindern. Registrieren Sie sich ab dem 20. April auf www.thatspositivenergy.eu (12 Euro) oder laden Sie die Energizer Night Run-App aus dem Apple Store und von Google Play herunter.

Wenn Sie diese Kampagne unterstützen möchten, können Sie auch einfach auf der Website www.unicef.fr spenden.

Lesen Sie auch: Keine Impfstoffe, keine Zulagen für australische Familien

Humanitarian - The Real Michael Jackson (Full Documentary) (Oktober 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Lissabon, eine zeitlose Hauptstadt

Alles über Babyaufstoßen