Gekochter Reis mit Schweinefleisch und Paprika

Draußen kalt, drinnen heiß, es ist Zeit, sich Zeit zu nehmen, um Gerichte zuzubereiten, die uns beleben! Entdecken Sie unser Rezept für gekochten Reis mit Schweinefleisch und Paprika.

Gekochter Reis mit Schweinefleisch und Paprika

Für 4 Personen.


Zubereitung: 20 min. Kochen: 30 min.

  • 400 g Schweinefleisch (Lende oder Filet Mignon)
  • 250 g langer Reis
  • 1/2 grüner Pfeffer
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1 Karotte
  • 20 cl zerkleinerte Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Hühnerbrühwürfel
  • 4 EL. Olivenöl
  • 2 TL 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • Salz, Pfeffer

1) In einer Auflaufform die Paprika und die gehackte Zwiebel in 2 EL anbraten. von Öl. Reservieren sie. An ihrer Stelle bräunen Sie das in Stücke geschnittene Schweinefleisch im Rest des Öls.

2) Geben Sie die Paprikaschoten zurück in die Auflaufform und fügen Sie den Reis, die Karottenscheiben, die zerkleinerten Tomaten, den gepressten Knoblauch, den Brühwürfel, den Paprika und den Pfeffer hinzu. Gut mischen.


3) Mit Wasser (ca. 75 cl) bedecken und bei schwacher Hitze mindestens 20 min köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die gesamte Flüssigkeit aufgenommen wurde. Bei Bedarf salzen und heiß servieren, mit gehackter Petersilie bestreuen.

Autor: Valérie Bestel

Lesen Sie auch:


Großmutters Desserts

Nutella Snacks

Eine frei druckbare Bistro-Atmosphäre

GULASCH TÜRKISCHER ART mit Reis| Sac Kavurma (Juli 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ich habe Angst, zum Frauenarzt zu gehen, was mache ich?

Süßmandelöl: meine natürlichen Schönheitsbehandlungen