Shortbread Marmeladentarte

Ein Shortbread Jam Pie, der mit seinen Sternchenmustern eine festliche Note verleiht. Eine originelle Dessertidee zu Weihnachten.

Zubereitung: 25 Minuten - Kochen: 40 Minuten

Die Zutaten

Für den Teig:


- 230 g Mehl

- 115 g halbgesalzene Butter + 15 g

- 1 Ei + 1 Eigelb


- 50 g Zucker

Zum Garnieren

- 450 g Marmelade (Erdbeere, Feige, Heidelbeere…)


- 1 Ei

- 60 g Mandelpulver

- 60 g weiche Butter

- 40 g Zucker

- Bittermandelextrakt

Die Bühnen

Schritt 1

Mehl, Zucker und Butterwürfel in einer Schüssel vermengen. Zerdrücken Sie die Zubereitung mit den Fingerspitzen, um ein sandiges Aussehen zu erhalten. Mit dem ganzen Ei und dem Eigelb binden. Den Teig zu einer Kugel sammeln, in Stretchfolie einwickeln und 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Stufe 2

Den Teig 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Teilen Sie es in 2 Teile (2/3 + 1/3). Das größte Stück auf der Scheibe verteilen und mit einer Butterkuchenform garnieren. Sammeln Sie die Reste und mischen Sie sie mit dem kleinen Teig.

Stufe 3

Füllung zubereiten: Die weiche Butter mit dem Zucker verquirlen und das Ei, dann das Mandelpulver und den Extrakt unterrühren. Auf dem Boden der Torte verteilen und mit Marmelade bedecken. Den kleinen Teig in eine Scheibe geben und die Sterne mit einem Ausstecher ausstechen. Legen Sie es auf den Kuchen, befeuchten Sie die Ränder und klemmen Sie sie, um sie zu schweißen.

Schritt 4

Backen Sie den Kuchen 30 bis 40 Minuten im vorgeheizten Ofen (180 ° C). Abkühlen lassen und auf einen Rost legen. Bei Bedarf mit Puderzucker dekorieren.

Entdecke viele kreative ideen für ihre weihnachtsdekoration

Lesen Sie auch:

Weihnachten: ein super kreatives Saint-Honoré-Rezept!

Rinderfilet mit Morcheln

Das Rezept für supereinfache Orangetten

Easy and Delicious Shortbread Cookies (Dezember 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Lebensmittelvergiftung: die riskantesten Lebensmittel

Bernadette Chirac, „müde“: Besorgniserregende Nachrichten über ihren Gesundheitszustand