Schamanismus: meine kleinen magischen Rituale zum Loslassen

Probieren Sie die Erfahrung des Schamanismus

"Im Grunde geht es darum, sich einer anderen Realität zu öffnen, und dafür muss man seine Sinne schärfen, um andere Wahrnehmungen zu entwickeln. Schamanische Reisen sind wie Träume wach so mächtig, dass sie Spuren hinterlassen und die Realität verändern (von „hier und jetzt“), erklärt Gislaine Duboc, Autorin der 4 schamanischen Pfade (Hrsg. Eyrolles). Die Suche nach Visionen, das Üben von Trance (insbesondere veränderte Bewusstseinszustände) eröffnen die mediale Kapazität. Es ist kein trivialer Zustand, der in keiner Weise mit irgendjemandem erreicht werden kann. Aber du kannst die ersten Schritte zu Hause machen ... "

Der Geschmack des inneren Reisens

Sie benötigen einen Schlafsack, ein Stirnband, eine Michael Harner-Trommel-CD, wenn möglich, um mit Kopfhörern zu hören. Planen Sie 20 Minuten, ruhig, zu Hause. Denken Sie an eine Situation, die Sie ändern möchten.

In den Schlafsack steigen, die Augen verbinden und die CD starten. Geh runter, um einen gemütlichen Ort der Meditation zu finden. Dann lassen Sie sich von den kommenden Bildern mitreißen, es geht darum, mit der ungewöhnlichen Realität in Kontakt zu treten. Am Ende "Remount" sanft. Schreibe deinen Traum auf.


Verbrenne Kräuter, um sie zu desinfizieren

Erleichtere die Stimmung! Verbrennen Sie heilige Kräuter in einer Austernschale (oder Jakobsmuschel), bevor Sie ein neues Haus beziehen, vor einem wichtigen Meeting, nach schwierigen Ereignissen oder wenn Sie negative Energien verspüren. Wählen Sie weißen Salbei, um stark zu reinigen, kanadische Zeder, um eine Atmosphäre des Friedens zu schaffen, süßes Gras, um wohlwollende Energien gemäß Ihren Gefühlen anzuziehen.

Öffnen Sie Türen und Fenster und gehen Sie durch den Raum (oder das Haus), um sicherzustellen, dass Rauch um jede Ecke strömt. Erklären Sie Ihre Absicht, nach dem zu suchen, was nicht nützlich ist, und günstige Schwingungen anzulocken.

Beginnen Sie mit Shapeshifting

Es geht darum, die Wirkung der Form (eines Tieres, eines Materials, eines Elements ...) auf äußere Wahrnehmungen zu erfahren und was sie auf das Verhalten auslöst. Insider können sich beispielsweise vorstellen, Adler, Wolf, Flamme, Eiche oder eine andere Person zu werden.


Wählen Sie eine Situation aus, die Sie ändern möchten. Stellen Sie sich zunächst eine flexible, transparente, leuchtende, runde Form vor: Wie empfinden Sie die problematische Situation, fühlen Sie sich anpassungsfähiger? Wie interpretieren Sie, was Ihnen gesagt wird?…

Stellen Sie sich jetzt, immer noch in der gleichen Situation, eine rechteckige Form vor, sehr undurchsichtig, mit harten, sogar scharfen Konturen. Wie kommst du zu Außengeräuschen und Bildern?

Diese Übung ermöglicht es Ihnen, tief zu spüren, wie der einfache Akt der Veränderung Ihrer Form Ihr Bewusstsein verändert, und von den Fähigkeiten zu profitieren, die in der Form enthalten sind, in der Sie sich entwickeln können.


Abkochung von Pflanzen

Was den Inder vom Westler unterscheidet, ist sein Verhältnis zur Natur und vor allem zum Geist der Pflanzen. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang in der Wildnis, um Brennnessel (nur junge Knospen) und Kochbananen (junge Blätter) zu pflücken: Beobachten Sie sie, bevor Sie sie pflücken, und spüren Sie, welche Verbindungen Sie verbinden Zeit, ruhig zu atmen, nur das zu schneiden, was Sie brauchen, und der Pflanze zu danken. Machen Sie mit diesen Pflanzen zwei verschiedene Infusionen und konzentrieren Sie sich auf die Vorteile: Welche ist für Sie richtig, warum?

Erhöhen Sie Ihre Vibrationsfrequenz

Die Idee ist, Ihren Tag richtig mit den Essenzen von Chiiyaam zu beginnen. Es ist eine aromatische Zubereitung, die von Aigle Bleu nach einem bestimmten Ritual entwickelt wurde, bei dem jede Pflanze (insgesamt 16) eine spirituelle Bedeutung hat. Viele Schamanen und Heiler nutzen es, um Stress abzubauen, Energien zu harmonisieren, Erneuerung zu fördern, leichter in die Meditation einzusteigen ...

Sprühen Sie mit der Handfläche ein wenig Chiiyaam (im Internet erhältlich unter www.fengshuietbienetre.fr, www.danseaveclessens.com) und führen Sie die Handflächen offen und mit dem Gesicht zu Ihnen, beginnend mit Füße, um in einem Schwung auf den Kopf zu steigen.

Bauen Sie Ihren Traumfänger

Sie benötigen einen Ring (aus Holz oder Metall), ein Lederband (oder ein Stoffband), dicken Draht oder Schnur (Leinen, Seide), dekorative Elemente (Perlen, Federn ...) und der Kleber. Wickeln Sie zuerst den Gurt um den Ring und dann mit der Schnur eine Art Netz innerhalb des Kreises. Hängen Sie am unteren Rand des Rings Federn und Perlen auf.

In der Kultur der amerikanischen Ureinwohner ist der Traumfänger unerlässlich: Er dient dazu, böse Träume in seinen Fäden zu fangen und nur nützliche Träume passieren zu lassen.

Lesen Sie auch:

Vitalität und Langlebigkeit: Entdecken Sie 8 Geheimnisse der chinesischen Weisen

Kennen Sie das Jala Neti? Eine ayurvedische Technik zur Reinigung von Körper und Geist

Wohlfühlgeheimnisse von der anderen Seite der Welt

Schamanisches Ritual Element Wasser (Kann 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Bandwurmsymptome: Wie erkennt man die Anzeichen dieses Parasiten?

Warum sollten Sie nicht zu viele Kleidungsschichten übereinander legen, um sich aufzuwärmen?