Senioren sind im Urlaub schelmischer ...

Senioren mögen es, von Angesicht zu Angesicht zu sein

Laut einer Umfrage von Senior Planet - Promovacances, die am 25. September veröffentlicht wurde, fühlt sich mehr als jeder zweite Senior (54,2%) im Urlaub besser aufgehoben. Die Seniorengeneration gibt zu, dass sie auch nach Jahren des Zusammenlebens gerne mit ihrer Hälfte im Urlaub ist. Und vor allem ziehen es viele Senioren entgegen der landläufigen Meinung vor, ihre Enkelkinder im Urlaub fern von ihnen zu kennen.

Von den 75% der Befragten, die mit einem Partner zusammenleben, planen 68,6% ihren nächsten Urlaub mit der anderen Hälfte. Darüber hinaus organisiert die Hälfte (50,4%) ihre Aufenthalte zu zweit, auch wenn es letztendlich Frau ist, die entscheidet, wohin sie gehen soll (30,9%).

63% der Befragten sehen sich gerne ihrem Ehepartner gegenüber. Sie sind nur 10%, um als "lästig" die Tatsache zu qualifizieren, zwischen "vier Augen" zu sein, der Zeit der Feiertage. Konsequenz: 23,6% finden, dass das Verlassen mit ihren Enkeln ihnen den Rest entzieht, der traditionell mit Feiertagen verbunden ist.


Vor allem Senioren benötigen während ihres Aufenthaltes Besuchszeit. Die Entdeckung des kulturellen Erbes (59,1%), der Gärten (44,3%), der Museen (36,9%) und schließlich des Einkaufens (32,7%) sind in der Reihenfolge ihrer Ankunft ihre Zentren Lieblingsinteressen in den Ferien. Sie wollen auch 63,4% "Entdeckungen" im Urlaub machen, anstatt sich auszuruhen (62,7%).

Die Studie wurde im Juni auf der Senior Planet-Website mit einer Stichprobe von 954 Internetnutzern über 50 Jahren durchgeführt

Lesen Sie auch den Artikel über die Sexualität von Senioren

Seniorenreise: Urlaub für Rentner in Altersarmut | 7 Tage | NDR Doku (April 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Video: Der richtige Zug, um einen tänzerischen Wet-Look zu erzielen

Brigitte Bardot: Ihre Wut gegen die Gedenkfeiern vom 11. November