Schweinebraten im Ofen: Wie vermeide ich, dass es trocken ist?

Die richtigen Stücke für einen nicht trockenen Braten

Ein Schweinebraten kann in das Filet oder auf die Schulter geschnitten werden. Für ein weicheres Ergebnis bevorzugen wir jedoch ein Stück Lende oder Schinken.

> Entdecken Sie auch 10 klassische oder kreative Rezepte für Schweinebraten im Ofen oder in einer Auflaufform

Was für eine Auflaufform für einen weichen Braten

Backen ist Kochen, das Essen austrocknet. Und selbst wenn Sie Ihren Braten häufig gießen, sind Sie nicht gegen Enttäuschungen gefeit. Um dies zu vermeiden und Ihren Braten erfolgreich zuzubereiten, wählen Sie vorzugsweise eine ofenfeste Auflaufform (oder eine andere ofenfeste Form, jedoch mit Deckel), in die Sie den Braten legen Mit dem Deckel verwenden, um die Verdunstung zu begrenzen. Wir können sogar das Gemüse, das das Fleisch begleitet und das in seinem Saft kocht, in der Auflaufform um den Braten herum ankleiden. Sie können auch Schweinebraten in Cookeo kochen.


Aluminiumfolie für einen Braten, der nicht austrocknet

Es ist so ziemlich dasselbe Prinzip wie der Deckel. Die idee Den Braten salzen, pfeffern und einölen, bevor er vor dem Garen in Aluminiumfolie eingewickelt wird, um Verdunstung zu vermeiden, und das Fleisch im eigenen Saft garen lassen. Dann legen wir den Braten in eine Auflaufform (ohne Deckel), um ihn in den Ofen zu geben.

Eine Marinade vor dem Kochen, um Ihren Braten mit Feuchtigkeit zu versorgen

Mit diesem Tipp können Sie Ihr Fleisch mindestens 12 Stunden lang in Milch eintauchen (es funktioniert aber auch mit Brühe, Wein oder Apfelwein). Die Idee ist, dass es, gut angefeuchtet, beim Kochen weniger trocknet.

Braten in Flüssigkeit garen, damit er nicht austrocknet

Dies ist zweifellos die beste Methode, um ein weiches und zartes Fleisch zu erhalten. Es funktioniert mit Milch, Brühe, Wein, Apfelwein, Bier ... Ein kochender Saft, den wir zurückgewinnen können, um die Sauce zuzubereiten, die zum Braten passt.


Verringern Sie die Ofentemperatur für einen weichen Braten

Bei niedriger oder mittlerer Temperatur (unter 100 ° C) und langsamem Garen können Sie Ihren Braten erneut garen, ohne ihn auszutrocknen. Tatsächlich verdampft Wasser bei weniger als 100 ° C nicht.

Lesen Sie auch:

Roastbeef kochen: die Geheimnisse des Erfolgs

Unsere 15 Lieblingsrezepte zum Kochen im Ofen

Wie kann man Roastbeef erfolgreich kochen?

Kochen mit Schuhbeck - Faschierte Laibchen mit Kartoffelsalat (Kann 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Bandwurmsymptome: Wie erkennt man die Anzeichen dieses Parasiten?

Warum sollten Sie nicht zu viele Kleidungsschichten übereinander legen, um sich aufzuwärmen?