Vorbereitungen: 6 Körperteile, die das Vergnügen steigern

Zu oft übersehen, lässt uns das Vorspiel das Verlangen wecken. Freche Spiele, Liebkosungen und erotische Worte, sinnliche Massagen ... Jeder lässt seiner Fantasie freien Lauf, um seinen Partner zu begeistern. Bestimmte Körperteile können uns jedoch dabei helfen, das Vergnügen zu optimieren. Hier sind sechs.

Vorbemerkungen: Wir konzentrieren uns auf den Lippenrand

Die Mundränder sind sehr empfindlich und haben ein zu oft vergessenes erotisches Potential. "Dieser Bereich ist sehr berührungsempfindlich, wird jedoch häufig übersehen, da sich die meisten Menschen auf den fleischigen Teil der Lippen konzentrieren”, Erklärt die Sexologin Rachael Ross der amerikanischen Zeitschrift Cosmopolitan.

Vorbereitungen: Brustwarzen natürlich!

Brustwarzen scheinen besonders bei Männern eine erogene Zone zu sein. Nervenenden sind mehr unter den männlichen Brustwarzen als unter der weiblichen Brust vorhanden. Für Dr. Patti Britton, Autorin vieler Bücher zu diesem Thema, ist dies definitiv der Bereich, an den man sich beim Vorspiel erinnert.


Vorbemerkungen: die sehr sexy Nackenmulde

Dieser Bereich zwischen Kiefer und Schultern sollte während der Vorbereitungen nicht übersehen werden. Der Beweis, sobald es angeregt wird, bekommen wir Gänsehaut! Die Haut ist dünner, die Empfindungen sind stärker.

Vorbemerkungen: Wir vergessen nicht beide Seiten des Rumpfes

Wenn der Oberkörper oft ein interessanter Spielplatz für das Vorspiel ist, sollten die Seiten nicht übersehen werden, wenn Sie das sexuelle Vergnügen steigern möchten. Dieser Bereich befindet sich zwischen dem unteren Ende des Brustkorbs und dem Beginn der Hüften. Seien Sie vorsichtig, einige Partner können dort kitzlig sein.

Vorbereitungen: Vor dem Gesäß stimulieren wir den unteren Rücken

Während des Vorspiels oder beim Sex wird das Gesäß im Gegensatz zum unteren Rückenbereich selten vergessen. Oft vernachlässigt, ist es dennoch ein Bereich intensiven Vergnügens. Der Pickel an der Basis der Wirbelsäule ist mit Nerven gefüllt. Es ist also ein Potenzial für Aufregung.


Vorbereitungen: Wir beenden mit den Oberschenkeln

Last but not least. Einer der berührungsempfindlichsten Nerven, der N. ilio-inguinalis, befindet sich oben am Oberschenkel. Ein Spiel, das wir am Ende der Vorbereitungen gerne anregen werden, wenn die Atmosphäre auf ihrem Höhepunkt ist und das Ergebnis vielversprechend ist.

Lesen Sie auch:

- Richtig / Falsch: 10 Missverständnisse über Sodomie


- Pläne für mehrere Personen: 10 Fragen, die wir uns stellen, bevor wir anfangen

- Freche Anwendungen zum Testen, um Spaß im Bett zu haben

Sehen Sie: warum manche Frauen Cunnilingus nicht mögen


20 Words Native English Speakers Use All The Time! (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Video - Didier Deschamps, total verwandelt, erklärt, warum er seine Zähne erneuert hat

10 Beauty-Tipps, um sich selbst zu sublimieren