Schwangerschaft: Sport ist gut für deine Moral!

Sport ist ein guter Weg, um Depressionen während der Schwangerschaft zu bekämpfen. Zumindest schlagen das Forscher der University of Western Ontario in Kanada in einer in der Zeitschrift veröffentlichten Studie vor Psychologie & Gesundheit. Um zu diesem Schluss zu kommen, nahmen die Wissenschaftler inaktive schwangere Frauen vier Wochen lang an einem körperlichen Übungsprogramm teil. Am Ende dieses Zeitraums stellten sie fest, dass sich ihre Stimmung verbessert und ihre Müdigkeit deutlich abgenommen hatte !

Wenn Sport für schwangere Frauen von Vorteil ist, gilt dies auch für ihre Kinder: In der Tat ist es wahrscheinlicher, dass diejenigen, deren Mütter während der Schwangerschaft depressiv waren oder Angst hatten, Entwicklungsstörungen entwickeln ...

Diese neue Studie ergänzt andere, die bereits die Vorzüge des Sports während der Schwangerschaft gelobt haben: Körperliche Aktivität würde auch das Risiko für Kaiserschnitt und Schlafstörungen verringern.

Sport ist gut für die körperliche und geistige Gesundheit und mit einer Schwangerschaft definitiv nicht unvereinbar!

Siehe auch unseren Artikel: Bewegung würde sich positiv auf das Herz des Babys auswirken.

7 einfache Übungen für eine schöne und attraktive Brust (November 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Der älteste Panda der Welt ist tot

Warum sollten Sie niemals Reiskochwasser wegwerfen?