Gratinierte Polenta mit zwei Käsesorten

Tomaten, Mozzarella, Parmesan, Polenta ... Dies ist ein Gericht, das nach Italien riecht.

Für 4 Personen.

Fertig in 40 min.

30 cl Wasser und 35 cl Milch in einem Topf mit Salz zum Kochen bringen. 150 g Polenta in den Regen gießen und 5 min unter Rühren eindicken.


Gießen Sie die Polenta auf ein 1 cm dickes, geöltes Backblech und lassen Sie es abkühlen. Die Polenta in Quadrate schneiden und auf 4 Auflaufformen verteilen.

500 g Tomaten in Ringe geben, salzen. 2 Mozzarella-Hackbällchen dazugeben und mit 50 g geriebenem Parmesan bestreuen.

Den Käse 10 Minuten unter dem Grill schmelzen lassen. Mit gehacktem Basilikum bestreuen.


Von Valérie Bestel

Lesen Sie auch:

Tomaten- und Hühnersalat mit gegrillter Aubergine

Kalbsbraten nach chinesischer Art, Süsskartoffelwürfel

Burgunderfondue und seine kleinen Soßen

Spinat - Hackfleisch Gratin (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Landwirtschaftsschau: Verärgert brach ein Rentner in den Armen von Emmanuel Macron in Tränen aus

Der Leitfaden für Frauen, die den perfekten Wein finden wollen