Tellergeschenke: Sesam und Curry

Machen Sie als Tellergeschenk Sesam und Curry-Kekse. Überraschende Aromen für die Gäste.

Zutaten

Für 500 g Kekse:

200 g T55 Weizenmehl


100 g T80 Mehl

175 g Butter

3 Eigelb


2 TL Sesamsamen

1 TL schwarze Sesampaste

1 TL Olivenöl


1 TL Curry

Salz

Vorbereitung: 20 min

Kochen: 12 min

Erwartung: 4 Std

Vorbereitung

Schritt 1

Mischen Sie mit den Fingerspitzen die weiche Butter, die beiden Mehle und das Salz. Mit dem Eigelb binden. In zwei gleiche Teile teilen und die Sesampaste und die Kerne in der ersten Portion und das Curry und das Öl in der anderen Portion hinzufügen.

Stufe 2

Rollen Sie den Sesamteig in eine Wurstrolle und den Curryteig in eine Kugel. In Stretchfolie einwickeln und 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Stufe 3

Den schwarzen Teig in Ringe schneiden. Den gelben Teig ca. 2 mm dick ausrollen und 3 cm breite Quadrate schneiden. Auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche verteilen und 12 bis 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. 6 (180ºC). Vor dem Einpacken abkühlen lassen.

Von Valérie Bestel

Lesen Sie auch:

Alle unsere Tellergeschenkideen

Ich mache Obst mit Brandy

Unerschütterliche Kekse & Shortbread!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Nabilla: Oberschenkelstiefel und Trenchcoat aus Leder, das Starlet enthüllt ihre unglaubliche ultra-sexy Beinarbeit

Wie schneidet man Kalorien aus einem Mojito?