Weihnachtsdekoration aus Papier: ein einfacher 3D-Stern

Mit Papier und Schere, können Sie leicht geprägte Sterne aller Größen machen, ideal für die Dekoration von Wänden, Tannen, Geschenke, ein Tisch und alles was man sich für sternenklare Weihnachtsfeiern wünscht! Folgen Sie unserer Schritt für Schritt, um diesen Stern in 3D zu machen.

Vorräte

Dickes Canson, Bristol oder anderes Papier

Ein graduiertes Lineal


Ein feiner Bleistift

Präzisionsschere oder Cutter

Eine Stricknadel mit runder Spitze


Wie es geht

Schritt 1

Vergrößern Sie die Sternschablone auf die gewünschte Größe. Zum Dekorieren einer Wand sind ca. 8, 16, 24 und 32 cm erforderlich, zum Dekorieren von Geschenkverpackungen 3,5 bis 6 cm. Wenn Sie eine eigene Sternschablone zeichnen, beachten Sie, dass bei einem fünfzackigen Stern jeder Punkt mit einem Wiedereintrittswinkel ausgerichtet sein muss (siehe Abbildung).

Stufe 2


Schneiden Sie die Schablone ringsum ab und übertragen Sie sie dann so oft wie nötig auf das dicke Papier. Schneiden Sie für jeden Stern bündig mit der Außenlinie.

Stufe 3

Platzieren Sie das Lineal zum Falten in einer Linie mit einem Punkt und einem Einsprungwinkel und markieren Sie das Papier mit der Spitze der Stricknadel. Falten Sie das Papier von jedem Punkt zur Mitte (= Kartonfalte). Dann falten Sie das Papier von jeder Ecke zurück in die Mitte (= Bergfalte im Relief). Ein Tipp, wenn Sie zwei Falten in den Bergen überlappen, bildet sich die hohle Falte natürlich zwischen den beiden. Markieren Sie alle Falten, indem Sie sie zwischen Ihren Fingern glätten.

Schritt 4

Befestigen Sie die Papiersterne mit Klebepaste Pellets an einer Wand oder einer Verpackung. Um sie in den Baum zu hängen, schlagen Sie ein kleines Loch und hängen Sie eine schöne, passende Schnur daran.

Verfasser: Odette Vigoureux

Diese ursprüngliche Kreation wird aus der neuen extrahiert Spezielle Prima-Sonderedition zu Weihnachten, die Sie heute an Kiosken finden. Wenn Sie ein iPad haben, gehe zum Apple Store. Für nur 0,89 eurofinden Sie in der kostenlosen App heraus Prima das feminin-kreative Magazin Die vier kreativen Universen dieser außergewöhnlichen Sonderausgabe sind separat erhältlich: ein Weihnachtsfest Natur in rot und grün ein weihnachtsfest nordisch Eingewickelt in Türkis, ein Weihnachtsfest Grafik mit den leuchtenden Farben, aus denen dieser 3D-Stern stammt, sowie einem Weihnachtsfest märchenhaft zwischen Traum und Poesie.

Lesen Sie auch:

Alle unsere Ideen von Weihnachtsdekor mach es selbst

unsere Etiketten von Weihnachten bis kostenlos ausdrucken

Alle unsere Ideen von Geschenke mach es selbst

Bastelideen Weihnachten: Weihnachtssterne basteln mit Papier - Sterne (April 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Video: Der richtige Zug, um einen tänzerischen Wet-Look zu erzielen

Brigitte Bardot: Ihre Wut gegen die Gedenkfeiern vom 11. November