Malen mit einer Walze: Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie loslegen

1) Wie wählt man die Hülse?

Die Walze wird in zwei Teilen verkauft, einer Hülse und einer Halterung. Wählen Sie die Hülse entsprechend der Verwendung.

- Lackfarbe: Die kurzflorige Hülse sorgt für ein perfektes Finish auf einer glatten und gut vorbereiteten Unterlage.

- Um eine Decke oder eine Wand zu streichen: Wählen Sie einen Ärmel mit kurzen, flauschigen Haaren, er eignet sich für matte und deckende Farben; es gibt eine leichte granita.


- Malen auf Holz und Beizen: Wählen Sie eine Hülse mit langen und flexiblen Borsten, die für flüssige Texturen geeignet ist und eine gute Imprägnierung des Trägers ermöglicht.

2) So montieren Sie den Farbroller

Anleitung: Entfernen Sie die große Schraube am Ende des Rahmens, setzen Sie die Hülse ein und ersetzen Sie die Schraube. Stellen Sie sicher, dass sich die Hülse auf ihrer Halterung frei dreht.

3) Vor dem ersten Gebrauch des Farbrollers

Wenn die Hülse neu ist, verliert sie Fussel und verdirbt Ihre schöne Farbe. Verwenden Sie sie besser vor dem Gebrauch ein wenig: Befeuchten Sie die Hülse und rollen Sie sie in alle Richtungen auf einem Brett, um die Fasern in der Suspension zu entfernen. Wischen Sie es auf Lappen und es ist fertig!


4) Imprägnieren des Farbrollers

Am besten verwenden Sie einen "LKW", einen rechteckigen Plastikeimer. Gießen Sie ein wenig Farbe (nicht zu viel) ein, um die Walze zu befeuchten, indem Sie die Hülse aufrollen, um sie allseitig zu imprägnieren, und rollen Sie dann die Hülse an der mit Rillen versehenen Wand ab, um die überschüssige Farbe zu entfernen.

5) Malen mit der Walze

Beginnen Sie, indem Sie die Ecken mit einem Pinsel "säubern". Das heißt, Sie malen mit einem Pinsel über eine Breite von 4-5 cm um den zu bemalenden Bereich (ungefähr der Teil, den die Walze nicht kann) erreichen). Tragen Sie den Lack anschließend in Querstichen auf, dh malen Sie horizontal und anschließend ohne erneutes Laden der Lackhülse. Malen Sie vertikal, um den Lack zu glätten und alle Spuren von Stichen zu entfernen. Zum Schluss in eine Richtung rollen, ohne zu drücken.

6) Wie man auf die Wände malt

Sie können natürlich auf eine Trittleiter klettern. Beachten Sie jedoch, dass bei Halterungen mit Kunststoffgriff das Loch an der Basis des Griffs dem Durchmesser eines Besenstiels entspricht. So können Sie Ihre Walze auf diesen Griff schnappen, die Baugruppe mit Klebeband sichern und schon ist Ihre Arbeitsfläche vergrößert!


7) Halten Sie die Rolle zwischen zwei Schichten

Wenn Sie mehrere Tage malen oder sogar 1 Stunde stehen bleiben, ist es besser, die Walze und ihren Träger in eine Plastiktüte zu packen, sie vorsichtig zu schließen, indem Sie die Luft entfernen und mit einem Gummiband, einer Schnur oder einer Schnur binden Klebeband am Griff. Wenn Sie den Beutel öffnen, ist der Ärmel einwandfrei. Diese Technik ist nur für einen kurzen Zeitraum (maximal ca. 2 Tage) gültig. Danach müssen Sie den Ärmel mit Seifenwasser waschen, abspülen und an der Luft trocknen lassen.

Lesen Sie auch:

7 Tipps, die Sie vor dem Malen zu Hause wissen sollten

8 dekorative Makeover-Ideen mit Sophie Ferjani

Ich habe die Fliesenfarbe getestet

Wie geht man vor, wenn man die Treppe streicht?

Adobe Illustrator 2020 (Grundkurs für Anfänger) Deutsch (Tutorial) (September 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Die Seite "Secrets de Commode" wird überarbeitet

Testen Sie das Embryolisse Soft Night Peeling