Unsere Rezepte mit leichter Schokolade und roten Früchten

Schokoladenglocke mit Orangen

Bildnachweis: Canderel

Schwierigkeit 3, für 6 Personen
Pro Person: 284 kcal, 28 g Kohlenhydrate, Kalorienreduktion: 38%

Zutaten
Für den Biskuitkuchen: 4 Eier, 6 Esslöffel Canderel, 80 g Mehl,
Für den Schokoladenüberzug: 150 g dunkle Schokolade, 15 cl leichte flüssige Sahne, 100 g griechischer Joghurt, 2 Orangen.
1 Backblech
1 Silikonform

Realisierung
Für den Biskuitkuchen den Backofen auf 200 ° C vorheizen (7.). Mischen Sie in einer Schüssel mit einem Elektromixer die Eier und den Canderel, um sie zu blanchieren und eine schaumige Mischung zu erhalten. Fügen Sie dann vorsichtig das Mehl hinzu und gießen Sie es sofort auf ein Backblech. 10 bis 12 Minuten bei 200 ° C garen.
Schneiden Sie Keksringe, die kleiner als der Durchmesser der Form sind, die Sie als nächstes verwenden werden.
Für die Schokoladenzubereitung: Die Schokolade mit 5cl flüssiger Sahne schmelzen. Vom Herd nehmen und den Joghurt und den Rest der Sahne unterrühren. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Orangen mit einem Messer roh schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
Für den Zusammenbau: Mit dem Schokoladenpräparat die Innenseite der Silikonformen kugelförmig großzügig bestreichen. Legen Sie einen Keksring in die Mitte und bedecken Sie ihn mit Schokolade. Fügen Sie eine Orangenscheibe hinzu und füllen Sie die Form mit Schokolade. Alles mindestens 2 Stunden kalt stellen.
Formen Sie die Kugeln aus und servieren Sie sie. Mit Schokospänen dekorieren.


Die meisten Küchenchefs: Für den Biskuitkuchen ist es wichtig, die Eier und den Canderel mindestens 5 Minuten lang zu schlagen. Sie erhalten so eine sehr schaumige Mischung, deren Volumen sich verdoppelt.

Knusprige Schokoladenträne, Himbeermousseline

Bildnachweis: Canderel

Schwierigkeit 3, für 6 Personen
Pro Person: 169 kcal, 16 g Kohlenhydrate, Kalorienreduktion: 36%

Zutaten
150 g dunkle Schokolade,
100 g frische oder gefrorene Himbeeren.
Für den Himbeer-Musselin:
100 g frische oder gefrorene Himbeeren,
2 Esslöffel Canderel,
3 Esslöffel Wasser
1,5 Blatt Gelatine,
20 cl leichte flüssige Creme.
Pergamentpapier


Realisierung
Für den Riss: Pergamentstreifen 4 cm hoch und 20 cm lang abschneiden. 50 g Schokolade im Wasserbad schmelzen. Nehmen Sie es aus dem Wasserbad und mischen Sie es mit einem Löffel mit den 100 g ungeschmolzener Schokolade. Sobald das Ganze geschmolzen ist und mit einem Spatel die Schokolade über 3 mm auf dem Pergamentpapier glatt streichen. Dann machen Sie einen Riss, indem Sie die 2 Enden des Papiers verbinden und mit einer Wäscheklammer fixieren. Bei Raumtemperatur ¼ Stunde aufbewahren.
Für den Musselin: Die Gelatineblätter in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Kochen Sie das Wasser und den Canderel, um einen Sirup zu machen, und schmelzen Sie die abgetropften Gelatineblätter darin. Das Ganze mit den gefrorenen Himbeeren in einen Mixer geben. Alles mischen. In einer Schüssel die Schlagsahne schlagen und die kalte Himbeermischung dazugeben. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Für die Montage: Entfernen Sie die Blätter des Floristenpapiers von den Schokoladenrissen. Mit einem Spritzbeutel die Tränen mit der Himbeermousse garnieren und mit ein paar frischen Himbeeren garnieren.

Die meisten Küchenchefs: Für dieses Rezept ist es besser, Schokolade in Pistolen zu verwenden, als Schokolade in Tabletten.

Vanille-Erdbeer-Parfait

Bildnachweis: Canderel

Schwierigkeit 1, für 6 Personen
Pro Person: 104 kcal, 6 g Kohlenhydrate, Kalorienreduktion: 40%


Zutaten:
Für das perfekte:
6 Eigelb,
150 g 0% Frischkäse,
2 Vanillesticks.
Für die Erdbeergranita:
400 g Erdbeeren,
20 cl Wasser,
5 Esslöffel Canderel.
6 verrines.

Realisierung
Für die Parfaits: Eigelb und Vanille mit einem Elektromixer verquirlen, um eine glatte Konsistenz zu erhalten. Mischen Sie den Fromage Blanc vorsichtig mit der Zubereitung und teilen Sie ihn auf 6 Sorten. Stellen Sie die Parfaits mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank.
Für die Granita: Canderel und Wasser kochen. Die Erdbeeren waschen, schälen und halbieren.In einem Mixer den heißen Sirup über die Erdbeeren gießen, mischen und in eine große Schüssel geben. Zwischen 2 und 5 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Kratzen Sie jede halbe Stunde mit einer Gabel über die Granita.
Dressing: Nehmen Sie die Parfaits aus dem Gefrierschrank, stellen Sie sie vor dem Verzehr 30 Minuten lang in den Kühlschrank, stellen Sie sie dann auf Teller und legen Sie sie kurz vor dem Servieren auf die Erdbeergranita.

Die meisten Küchenchefs: das vanilleparfait kann in einer terrine zubereitet und im letzten moment in scheiben geschnitten werden.

Schokoladenkirsche

Bildnachweis: Canderel

Schwierigkeit 2, für 6 Personen
Pro Person: 367 kcal, 37 g Kohlenhydrate, Kalorienreduktion: 37%

Zutaten
Für den Kuchen:
3 Eier,
125 g Mehl,
25 g Maismehl,
½ Beutel Backpulver,
9 Esslöffel Canderel,
150 g leichte Butter bei Raumtemperatur,
3 Esslöffel Cankao,
1/2 Zitrone,
1 Vanilleschote,
1 Prise Salz.
100 g konservierte oder gefrorene Sauerkirschen mit ihrem Sirup.
Für die Ganache: 10 cl leichte flüssige Creme, 100 g dunkle Schokolade.
6 Muffinformen

Realisierung
Den Backofen auf 180 ° C vorheizen (6.). Butter, Hefe, Salz, Canderel und Eier in einer Schüssel mischen. Mischen, dann das Mehl und die Maisstärke hinzufügen. Trennen Sie die Zubereitung in 2 Behälter. Fügen Sie in einem den Cankao hinzu, in dem anderen die Schale der halben Zitrone und die Samen der Vanilleschote.
Gießen Sie die Zubereitungen abwechselnd in Silikon-Muffins und mischen Sie sie mit einer Gabel, um einen marmorierten Effekt zu erzielen. 30 Minuten backen.
Für die Coulis: Die Sauerkirschen mit etwas Saft mischen. Wenn der Mörtel zu dick ist, fügen Sie etwas mehr Flüssigkeit zur gewünschten Konsistenz hinzu.
Für den Zuckerguss: In einem Topf die Sahne kochen und über die in Stücke gebrochene Schokolade gießen. Gut mischen. Mit einem Spatel die Marmoroberseite großzügig mit der Schokolade bestreichen, dann den Rest des Kuchens nach Belieben bestreichen. Zeichnen Sie mit dem Griff des Löffels einen Kanal nach oben. Gießen Sie etwas Mörtel hinein und lassen Sie es 10 Minuten im Kühlschrank aushärten.
Den Marmor in einer Schüssel mit den Coulis in einer Sauciere servieren.

Die meisten Küchenchefs: Sie können die Vanilleschote durch einen Vanillestift und den Cankao durch Bitterkakaopulver ersetzen.

Kakaozylinder, frische und prickelnde Birnen mit Kastanien

Bildnachweis: Canderel

Schwierigkeit 3, für 6 Personen
Pro Person: 266 kcal, 28 g Kohlenhydrate, Kalorienreduktion: 35%

Zutaten
Für die Fliesen:
2 große Eiweiße,
50 g Mehl,
5 Esslöffel Canderel,
1/2 Orangenschale,
50 g leichte Butter,
40 g Mandelpulver,
2 Esslöffel Kakaonibs.
Für den Kastanienschaumwein:
37,5 cl teilentrahmte Milch
1 Vanilleschote,
2 Eier,
3 Esslöffel Canderel,
1,5 Blatt Gelatine,
60 g gekochte und vakuumverpackte Kastanien (oder Dosen),
10 cl leichte flüssige Sahne,
cankao,
4 Birnen.

Realisierung
Für die Fliesen: Backofen auf 200 ° C vorheizen (7.). Mischen Sie das Eiweiß mit Mehl, Canderel, Orangenschale, zerlassener Butter, Mandelpulver und Kakaospitzen. Den Teig mit einem Spatel in Form eines großen Rechtecks ​​auf einem Backblech verteilen. Etwa 5 Minuten backen und dann den Teig aus dem Ofen in einen Zylinder um einen Nudelholz rollen. Abkühlen lassen und den Vorgang für die anderen Zylinder wiederholen.

Für den Kastanienschaumwein: Pudding zubereiten: Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Klären Sie die Eier, indem Sie das Weiß vom Eigelb trennen und das Weiß beiseite stellen. Mischen Sie das Eigelb mit den Samen der Vanilleschote und der Canderel. In einem Topf die Milch kochen und unter kräftigem Rühren über das Eigelb gießen. Stellen Sie die Pfanne auf sehr niedrige Hitze und kochen Sie den Pudding, während Sie ihn mit einem Spatel mischen, bis er dick wird. Die durchlässigen Gelatineblätter in die Creme geben, mit den Kastanien in einem Mixer vermengen und kühl halten.
Das Eiweiß steif schlagen und die Schlagsahne in eine andere Schüssel geben. Die 3 Zubereitungen vorsichtig mischen: Kastaniencreme, Schlagsahne und Eiweiß. Bleib cool.

Die Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
Die Birnen in den Zylindern verteilen, den Kastanienschaumwein darüber gießen und mit 1 Prise Cankao garnieren.

Die meisten Küchenchefs: Sie können die Kakaonibs durch Mandeln oder gehackte Haselnüsse ersetzen.

Schokoladensouffle für zwei mit Vanillefließendem Herzen

Bildnachweis: Canderel

Schwierigkeit 2, für 6 Personen
Pro Person: 252 kcal, 20 g Kohlenhydrate, Kalorienreduktion: 8%

Zutaten
Für den Auflauf:
20 cl Milch,
10 g Maisstärke,
200 g dunkle Schokolade,
2 Eigelb,
1 Esslöffel Canderel,
5 Eiweiße,
Etwas Butter und Mehl für die Muscheln.
Für den Pudding:
25 cl Magermilch,
1 Vanilleschote,
2 Eigelb,
1 Esslöffel Canderel,
2 Gelatineblätter.
6 kleine Auflaufformen

Realisierung
Pudding zubereiten: Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Mischen Sie das Eigelb mit 1 Esslöffel Canderel und den Samen einer Vanilleschote. In einem Topf die Milch kochen und unter kräftigem Rühren über das Eigelb gießen. Stellen Sie die Pfanne auf sehr niedrige Hitze und kochen Sie den Pudding, während Sie ihn mit einem Spatel mischen, bis er dick wird. Gelatine hinzufügen und mischen. Abkühlen lassen, dann die Sahne in Eiswürfelschalen füllen. Stellen Sie sie in den Gefrierschrank.
Für das Soufflé den Backofen auf 240 ° C vorheizen (th 8). Kochen Sie die Milch mit der Maisstärke. Mit einem Schneebesen mischen und eindicken lassen. Die Schokolade bei minimaler Leistung in der Mikrowelle schmelzen. In die eingedickte Milch die 2 Eigelb und dann die Schokolade geben.
Das Eiweiß steif schlagen und den Kandelaber dazugeben, um es zu straffen. Fügen Sie 1/3 des Eiweißes mit einem Schneebesen zur Schokolade hinzu und fügen Sie den Rest mit einem Spachtel hinzu.
Die Muscheln von unten nach oben mit einem Pinsel bestreichen und anschließend mit Mehl bestreuen.
Die Formen zur Hälfte füllen, einen Eiswürfel mit Vanillepudding legen und mit der restlichen Schokoladenmischung bedecken. 10 Minuten backen.
Sofort servieren.

Die meisten Küchenchefs: Diese Soufflé-Zubereitung kann vor dem Garen 2 Stunden bei Raumtemperatur gelagert werden. Das geschlagene Eiweiß sollte in die lauwarme Schokolade eingearbeitet werden.

Heidelbeer-Stachelbeer-Cupcakes

Bildnachweis: Canderel

Schwierigkeit 1, für 6 Personen
Pro Person: 220 kcal, 22 g Kohlenhydrate, Kalorienreduktion: 47%

Zutaten
Für Cupcakes:
2 Eier,
6 Esslöffel Canderel,
125 g Mehl mit eingearbeiteter Hefe,
125 g leichte Butter,
125 g Heidelbeer-Johannisbeer-Mischung.
Für das Richtfest:
200 g heller weißer Käse,
5 Esslöffel Canderel,
2 Gelatineblätter.
Einige Früchte zur Dekoration,
6 Papierboxen,
6 Muffinbecher.

Realisierung
Für das Topping: Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. 2 EL Weißkäse erhitzen, die abgetropfte Gelatine und den Canderel darin auflösen. Gießen Sie diese Mischung über den Rest des Hüttenkäses. Gut mischen und 20 Minuten im Kühlschrank lagern, damit das Ganze geliert.
Für Cupcakes: Backofen auf 180 ° C vorheizen (6.). Butter schmelzen. In einer Salatschüssel die Eier und den Canderel mit einem elektrischen Schneebesen verquirlen, um einen leichten und homogenen Teig zu erhalten. Fügen Sie die geschmolzene Butter nach und nach hinzu, während Sie weiter wischen. Dann das Mehl und die Früchte hinzufügen und vorsichtig mischen.
Füllen Sie die Papierschachteln zur Hälfte mit Teig und legen Sie sie in Muffinformen. 15 Minuten im Ofen backen.
Die Oberseite der Cupcakes mit Frischkäse bestreichen, mit frischem Obst dekorieren und 30 Minuten im Kühlschrank lagern.

Die meisten Küchenchefs: Wenn Sie die Cupcakes in Muffinbecher geben, wächst der Kuchen gerade und kommt nicht aus der Schachtel.

Finden Sie andere Ideen von fettarme Dessert-Rezepte .

Naked Cake: Schokoladentorte mit Mascarponecreme, Kirschen und Brombeeren / mit Alex / Sallys Welt (Kann 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ski: Eröffnungskalender des Resorts

Fotos - Lily-Rose Depp, ein sexy Engel beim Toronto Festival