Fettige Haut: Was tun?

Die Gründe für fettige Haut

Um es zu überwinden, müssen wir zuerst verstehen, warum unsere Epidermis zu viel Talg absondern muss.
Es gibt viele Gründe für fettige Haut.
Es kann eine Reaktion auf a sein zu reichhaltiges Essen in Zucker und Fett, bei Stressbei der Umweltverschmutzung, Tabak- und Alkoholüberschuss, Klimawandel oder hormonelles Ungleichgewicht.

Offensichtlich ist das erste, das Übermaß zu reduzieren, wenn es möglich ist. Zum Glück gibt es auch kosmetische Behandlungen.
Sie helfen der Haut, die Talgproduktion zu regulieren, das Auftreten von Pickeln zu verringern und die Poren zu schließen.

Produkte, die funktionieren

Entgegen der landläufigen Meinung muss fettige Haut nicht ausgetrocknet werden. Im Gegenteil!
Durch das Trocknen fühlt sich die Haut angegriffen und wehrt sich, indem sie noch mehr Talg produziert.
Nach dem Reinigung, dass Sie nicht zappen sollten, wir putzen uns morgens und abends die gesichter.


Wir vergessen Stripperinnen und Wählen Sie stattdessen eine weiche, alkoholfreie Lotion.
Einige von ihnen sind Zink und besonders wirksam, aber Mizellares Wasser ist ebenfalls eine wertvolle Hilfe.
Nach der Reinigung muss die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, gepflegt und geschützt werden.

Abends kann eine Nachtcreme helfen, sich im Schlaf zu regenerieren. Am Morgen muss die Haut mit einer mattierenden Creme hydratisiert werden, damit sie den ganzen Tag über aufliegtVermeiden Sie es, mitten am Tag zu glänzen.
Ob in Lotion, Reinigungsgel oder Feuchtigkeitscreme, verschiedene Hautpflegeserien sind perfekt auf die Bedürfnisse fettiger Haut abgestimmt.

ein wöchentliches Peeling ist ein gutes Schönheitsritual: Es hilft, die Epidermis von kleinen toten Zellen zu befreien, die die Poren verstopfen und die Haut am Atmen hindern.
Im Fall von Akne wird ein Peeling jedoch nicht empfohlen. Es ist besser, Peeling-Lotionen zu verwenden.
Einmal pro Woche wird eine Maske empfohlen, um Ihre Haut zu verwöhnen. Wechseln Sie zwischen einer Reinigungsmaske, die das Verstopfen und Festigen der Poren erleichtert, und einer feuchtigkeitsspendenden Maske, um die Haut zu pflegen.


Natürliche Methoden

Wenn Sie für die Maske eine natürliche Methode verwenden möchten, wählen Sie einfach grünen Ton mit erstaunlichen Reinigungseigenschaften.
Für eine optimale Effizienz kann eine "kleine Sauna" vorgeschaltet werden: Wasser aufkochen, zu dem ein paar Tropfen Wasser getropft werdenÄtherisches Öl "Teebaum" (Teebaum) in eine Schüssel geben.
Es genügt dann, sich mit einem Handtuch auf dem Kopf und um die Salatschüssel 10 Minuten lang über den Dampf zu beugen, um einen geschlossenen Raum um sein Gesicht zu schaffen.

Viele andere Masken können mit natürlichen Produkten hergestellt werden, vorzugsweise aus biologischem Anbau:
- Avocado + Ei + Zitrone
- Gurke + Honig
- Olivenöl + Honig
- Ei + Joghurt + Hafer
- Erdbeere + Joghurt

Avocado, Gurke oder Erdbeere liefern all ihre Vitamine, um den Talg zu regulieren. Honig reinigt die Poren und macht die Haut weich. Das Ei hat eine straffende Wirkung, die die Ausstrahlung wiederherstellt und die Öle tief nährt.
Auf der Peelingseite ist die Verwendung von Backpulver ist möglich, aber du musst es wählen sehr dünn um die Epidermis nicht abzustreifen.
Es muss mit einem Sodalöffel süßem Mandelöl gemischt werden, dann das Gesicht mit der Mischung unter Vermeidung der Augenpartie massieren, bevor es mit warmem Wasser mit einem Handschuh abgespült wird.
Die kleinen toten Zellen verkrusten, die Haut wird gereinigt, sie kann aber auch getrocknet werden, trotz des süßen Mandelöls, das nährt.


Also musst du Beenden Sie die Behandlung immer mit einer Feuchtigkeitscreme.

Lesen Sie auch:

- Haut mit Unvollkommenheiten habe ich richtig gepflegt

- Die Rezeptkorrektur meiner Großmutter

- Alepposeife, all ihre Vorteile für die Haut

Um zu sehen:

Wenden Sie Ihr Peeling gut an


???? Wie du FETTIGE Haut STOPPST! Der einzige Trick, den du kennen musst! (August 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Kalbfleisch Trendron Burger

Mit 46 Jahren zeigt Vanessa Demouy (Morgen gehört uns) ihre Figur in einem zu kanonischen Badeanzug (und sie ist wow!)