Natürlich Muskelkontrakturen lindern

Kontraktur ist weder ein Krampf noch eine Träne!

Wenn Muskelschmerzen auftreten, ist es manchmal schwierig, ihren Ursprung zu kennen und zu bestimmen, wie sie auftreten. Eine Muskelkontraktion entsteht durch die unwillkürliche Kontraktion eines Muskels. Sie betrifft hauptsächlich die Oberschenkel, kann aber auch die Waden oder den Rücken erreichen. Es verursacht dann starke Schmerzen, die mehrere Wochen andauern können, im Gegensatz zu Krämpfen was in der Regel sehr schnell vergeht. Bei der Untersuchung kann der Arzt zwischen einer Diagnose einer Kontraktur und einer Diagnose eines Risses oder einer Dehnung zögern. Kontrakturen zeichnen sich jedoch dadurch aus, dass sie keine sichtbaren anatomischen Läsionen im Muskel verursachen.

Ruhe, ruhe, ruhe!

Dies ist ein Ratschlag für den gesunden Menschenverstand, aber Muskelkontraktionen, die hauptsächlich Sportler betreffen, sind immer noch in Erinnerung zu behalten. Bei Schmerzen ist es wichtig, eine intensive körperliche Aktivität nicht zu erzwingen und vor allem nicht zu wiederholen, bis das Problem behoben ist. Vor Ort kann die Anwendung einer warmen Kompresse oder einer Wärmflasche eine sofortige Linderung bewirken und dabei helfen, den Muskelkater zu entspannen. Befindet sich der Schmerz in Rückenhöhe, hat ein gutes heißes Bad eine ähnliche Wirkung.

Entlasten Sie die Kontraktur mit einer ätherischen Ölmassage und Dehnung

Wenn der Schmerz nachlässt, wird der Hausarzt den Patienten anweisen ein Physiotherapeut. Seine Aufgabe wird es dann sein, zu arbeiten, um den Muskel zu entspannen und abzuwickeln. Möglicherweise sind mehrere Sitzungen erforderlich, und der Arzt kann dem Patienten auch raten, die Übungen zu dehnen, um sie zu Hause zu reproduzieren, ohne das Risiko einer Verschlechterung der Kontraktur. Die Mézières-Methode wird auch dazu beitragen, das durch Kontraktur verursachte Haltungsungleichgewicht durch Dehnen durch Zug zu verringern.


Zu Hause hilft eine Massage der schmerzenden Stelle mit einer Mischung aus ätherischen Ölen auf Pflanzenölbasis, die Schmerzen zu lindern. In 10ml Sesamöl oderSüßmandelölGeben Sie 15 Tropfen ätherisches Öl aus Lavendel, edlem Lorbeer oder Estragon hinzu und tragen Sie es direkt auf die Kontraktur auf. Massieren Sie es gut ein, damit es eindringt. Ein weiteres ätherisches Öl, das bei Muskelschmerzen Wunder wirkt, ist das duftende Wintergrün HE, ein starkes natürliches Schmerzmittel und entzündungshemmend. Sie können aber auch einfach Arnikaöl auftragen!

Homöopathie und Spurenelementheilungen

Die Homöopathie soll insbesondere das Auftreten von Kontrakturen verhindern. Cuprum Mettalicum 15CH und Magnesia Phosphorica 7 CH werden in einer Menge von 5 Granulaten pro Morgen und Abend bevorzugt. Im Falle einer installierten Kontraktur können Sie viermal täglich 5 Granulate Arnika einnehmen.

Es gibt Ampullen mit Spurenelementen, die Magnesium und Kalium kombinieren, die auf die neuromuskuläre Funktion einwirken und dabei helfen, das Auftreten von Kontrakturen während des Trainings zu reduzieren. Es wird empfohlen, mindestens drei Wochen lang 2 Durchstechflaschen pro Tag einzunehmen.

Lesen Sie auch: Krämpfe lindern: unsere natürlichen Lösungen

"Nimmst du Nahrungsergänzungsmittel?"


Adduktorenschmerzen / Leistenschmerzen behandeln ⚡️ (August 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Liebe liegt auf der Wiese 2019: Diese Neuheit hat das Leben der Bauern "verändert"

Die 8 kalorienreichsten Eiscreme