Mein Computer rudert, soll ich einen kaufen?

Ist Ihr Computer seit einiger Zeit ärgerlich langsam? Dies bedeutet nicht unbedingt, dass es gut ist, wegzuwerfen. Vor allem, wenn er erst zwei oder drei Jahre alt ist. In einigen Fällen reichen einige einfache Manipulationen aus, um den Fluss zu Ihrer Maschine wiederherzustellen.

Das erste, was zu tun ist : Speichern Sie Ihre wichtigen Dateien (z. B. auf einem USB-Stick oder in der Cloud). Eine Verlangsamung kann darauf hinweisen, dass die Festplatte Ihres Computers (der Speicher, in dem alles gespeichert ist) im Begriff ist, aufzugeben.

Oft ist es mit leichten Problemen wie verbunden eine überfüllte Festplatte. Deinstallieren Sie nicht benötigte Software und löschen Sie Filme (oder speichern Sie sie an einem anderen Ort). Ihr Computer kann auch durch Viren oder andere schädliche Programme verlangsamt werden. "Es ist daher erforderlich, auf Ihrem Computer ein Virenschutzprogramm und zusätzlich eine Malware zu installieren", empfiehlt Fabien Boudard, verantwortlich für die IT-Abteilung von Solutions 30 (Fehlerbehebung und technologische Unterstützung).


Ein Computer funktioniert schlechter, wenn er voller Staub ist. „Also musst du es mit einer kleinen Trockenluftbombe reinigen. Das Beste ist, es regelmäßig zu tun “, rät Guillaume Rousseau, Leiter von Doctor Computer Laval (Fehlerbehebung bei Computern).

Hat das etwas geändert? Andere Manipulationen wie ein vollständiges Zurücksetzen können versucht werden, sind jedoch komplexer. Lassen Sie sich bei Bedarf von einem erfahrenen Computerfan helfen. Wenn das nicht ausreicht und Ihre Maschine erst zwei oder drei Jahre alt ist, wenden Sie sich an einen Supermarkt.

Lesen Sie auch: Ein neuer Service, der Senioren verbindet

5 RUDERGERÄTE im TEST und VERGLEICH(Concept2, Hammer, Sportplus, Christopeit, Asviva) (Juli 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ich habe Angst, zum Frauenarzt zu gehen, was mache ich?

Süßmandelöl: meine natürlichen Schönheitsbehandlungen