Selbst gemachte Gemüsemilch zubereiten: Unsere Rezepte für laktosefreies Kochen

Was ist Gemüsemilch?

Gemüsemilch ist Samen / Ölsaaten (Nüsse, Mandeln, Sojabohnen ...) und Wasser. Und das war's auch schon!

Achtung: Wenn die hausgemachten "Gemüsemilche" einfach und roh sind, können die unter dem Namen "Gemüsegetränke" vertriebenen Produkte Aromastoffe, Zucker, kurz Additive enthalten!

Wer kann Gemüsemilch konsumieren?

Jeder! Es ist weder Vegetariern noch Veganern vorbehalten und kann den Konsum von Kuhmilch aus gesundheitlichen, ethischen oder ökologischen Gründen reduzieren oder sogar ganz ausschließen. Tatsächlich enthält es keine Laktose, ist leicht verdaulich, enthält eine interessante Menge an Proteinen und seine Produktion erfordert weniger Treibhausgase als die von Kuhmilch.


Wie viele Gemüsemilchsorten gibt es?

Eine Unendlichkeit! Wir können Gemüsemilch mit vielen Samen und Ölsaaten herstellen, aber wir können auch die Zutaten miteinander kombinieren und Gourmetmischungen erhalten: Dinkel-Haselnuss-Hafer, Hanf-Mandeln ... Lesen Sie auch unseren Artikel: Pflanzenmilch: Welche soll man wählen?

Das pflanzliche Milchrezept

Hier werden wir Mandelmilch machen, aber die Proportionen sind für alle Gemüsemilch gleich. Am Vortag 100 g Mandeln in viel kaltem Wasser einweichen.
Am nächsten Tag die Mandeln abgießen und in die Schüssel eines Mixers geben. Gießen Sie 75 cl Wasser (wenn möglich Mineralwasser) und mischen Sie es lange.

Mehrmals mit einem in ein chinesisches oder ein Sieb gelegten Käsetuch filtern.


⋙ Leicht und laktosefrei, unsere Rezepte mit Mandelmilch

Der erhaltene Rückstand wird Okara genannt, es ist das restliche Fruchtfleisch Ihrer gemischten Samen. Reich an Ballaststoffen und Eiweiß, nicht wegwerfen, kochen!

Ein Tipp: Wählen Sie die richtige Maschine! Einige sind beheizt und mischen in Schritt und Tritt, um mühelos Suppen zu machen. Wir können Ihnen nur raten, sich unseren Artikel anzuschauen. "wie Sie Ihren Mixer auswählen"Um sicher zu gehen, dass Sie eine leistungsstarke Maschine kaufen, die alle Elemente der Suppe lange Zeit ohne Überhitzung mischen kann. Lesen Sie auch unsere Top 5 Mixer !


Wie benutzt man Gemüsemilch beim Kochen?

Wie Kuhmilch oder fast! In Ihren Saucen, Smoothies, Desserts, Mousses und natürlich in Ihren Kuchen wird es genauso verwendet wie Kuhmilch. In Pfannkuchen bringt es Leichtigkeit (weil es ein wenig weniger fett ist als Kuhmilch) und einen feinen, kleinen Geschmack, abhängig von der von Ihnen gewählten Sorte. Andererseits ist es etwas schwieriger zu gären, zum Beispiel für Joghurt.

Lesen Sie auch
Alle unsere Joghurtkuchen-Rezepte, so originell wie lecker!

10 Ideen, um Butter in Geschirr und Kuchen zu ersetzen

Unsere einfachen und vitaminreichen vegetarischen Rezepte

Unsere einfachen und leckeren Milchshake-Rezepte

Eierlose Kuchen: Wie ersetze ich Eier für veganes Gebäck?

7 Mahlzeiten für eine vegane Woche

VEGAN FOR YOUTH VLOG TAG 29 - Haselnussmilch selber machen - so gehts | Vegan for Youth Challenge (Februar 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Guter Tipp: Samen und Pflanzen, die vom Pariser Rathaus verteilt werden

Wir lieben diese neuen Bio-Tees!