Lithotherapie: 5 Steine ​​und ihre gesundheitlichen Vorteile

Was ist Lithotherapie?

Diese unkonventionelle Medizin ist eine energetische Begleitung mit Mineralien. Jeder Stein hat eine spezifische Schwingung, die von seiner Farbe, seinen Spurenelementen, seinem kristallinen System oder seiner Härte abhängt.

Blauer Kalzit… um den Schlaf zu verbessern

Sehr weich und beruhigend, soll dieser Sedimentstein die Nervosität am Ende des Tages beruhigen, innere Stabilität bringen und die Schlafqualität deutlich verbessern. Zum Unterlegen unter das Kissen oder auf den Nachttisch.

Die Chrysokoll… um Stress abzubauen

Es würde helfen, einen Schritt zurück zu den Emotionen zu machen und Körper und Geist in Einklang zu bringen, indem die Konflikte gelöst werden. Befreiend, wird es mit Energie über Angst und Hitzewallungen gutgeschrieben. Als Anhänger zwischen Brust und Rachen zu tragen, ein Bereich, in dem sich emotionale Konflikte festsetzen.


Sodalith… um die Konzentration zu steigern

Im Falle einer mentalen Unruhe würde dies Klarheit, Stabilität und Klarheit bringen. Seine kubische Struktur, die sich auf die Strenge bezieht, würde den Geist von Menschen beruhigen, die viel nachdenken. Tragen Sie es bei einem Meeting oder einer wichtigen Veranstaltung, bei der Sie besonders präsent sein müssen.

Das Almandine-Granat… zum Auftanken

Sehr kraftvoll, es soll die Lebensenergie im Unterkörper suchen und Mut und Dynamik bieten. Seine rote Farbe würde einen willkommenen Schub geben, wenn Sie müde sind. Verwenden Sie es nicht, wenn Sie wegen seiner Kraft gestresst sind. Tragen Sie es für eine Woche als Armband oder in Ihrer Tasche.

Karneol ... um die schlechte Laune zu vertreiben

Freude, Spontanität und energetische Fließfähigkeit neu entdecken: Das verspricht dieser Stein, das innere Kind zu stimulieren. Das Ziel? Jagen Sie Ärgernissen nach und sehen Sie das Leben dank seiner hellen, warmen und beruhigenden Seite von der guten Seite. Als Armband, Anhänger oder zum Einstecken, wenn Sie schlecht gelaunt aufwachen.


Guter Rat: Die Verbindung zum Stein aufrechterhalten

Die Begegnung zwischen sich und dem Stein ist entscheidend, um die Vorteile zu spüren. Denken Sie daran, jeden Morgen und tagsüber eine Pause von zwei bis drei Minuten einzulegen. Seien Sie vorsichtig, einige Steine ​​müssen wieder mit Energie versorgt werden.

Dank Johann Chevillard, Lithotherapist-Energie-Spezialist, www.heliodora.fr, auch gefunden am instagram

Lesen Sie auch:


⋙ Lithotherapie: 5 Steine, die uns helfen, gut zu lieben

⋙ Lithotherapie: Wie Steine ​​uns behandeln

⋙ Atemarbeit: eine Methode des bewussten Atmens, die hilft, Stress zu bekämpfen

Moqui Marbles- Lebendige Steine (Dezember 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Lebensmittelvergiftung: die riskantesten Lebensmittel

Bernadette Chirac, „müde“: Besorgniserregende Nachrichten über ihren Gesundheitszustand