Dessous: rund, schwanger oder ganz flach, Oysho bietet sie für alle Morphos an

Die " Körper positiv »Schon wieder geschlagen! Nach H & M und seiner Badeanzugkampagne Bilder mit dicken Frauen und absichtlich unbearbeiteten Fotos; nach der Zusammenarbeit zwischen der Marke Pomm’Poire und der Ex-Miss France Camille Cerf um eine Kapselsammlung, unter der alle Körpertypen gefeiert werden, Die spanische Marke Oysho ist an der Reihe, sich einer anderen Vision von Mode und der Repräsentation weiblicher Körper zu verschreiben.
Anlässlich der Veröffentlichung von " Trete dem Leben bei », In seiner Herbst / Winter-Kollektion 2019/2020 hat sich Oysho entschieden, Frauen mit sehr unterschiedlichen Körpern und Morphologien zu posieren. Die Marke beschloss sogar, eine schwangere Frau mit einer bereits weit fortgeschrittenen Babybauch hervorzuheben. Es ist für jeden etwas dabei und es ist die größte Kundgebung, zumal es sowohl weißhäutige als auch schwarzhäutige Frauen gibt.
Um alle zufrieden zu stellen, ist die Sammlung groß und lehnt alle möglichen Formen von BHs ab: vom Spitzen-BH bis zum Bügel-BH, durch das gepolsterte und das zweite Hautdreieck.
In Bezug auf Farben ist es nackt. Aber ein vielfaches Akt, in der Lage, mit allen Hauttönen zu mischen, vom weißesten bis zum dunkelsten. Konkret gibt es puderrosa, fast schokoladenbraun oder erdbraun.
Danach ist das Tragen eines kachelfarbenen Sets bei einem hellhäutigen Mädchen nicht mehr verboten und umgekehrt! Wahre Freiheit ist das.

Lesen Sie auch :

⋙ BH: Die 3 Dessous-Tipps und Tricks, die du 2018 bevorzugt hast (zu praktisch!)

⋙ Fotos - Plus-Size-Model Ashley Graham nimmt ihre Kurven in einem ultra-trendigen Kleid an (und sie ist heiß!)

61MinutenSex - Frauen schnell feucht werden lassen! (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Karine Le Marchand erklärt, warum Bauern keine Liebe finden können

Sucht: eine neue Website, um Jugendliche zu informieren