Levi's x Vetements: luftige Jeans

Wenn das Kollektiv Kleidung, bekannt für seine verrückten und provokanten Eskapaden in der Mode, packt die Ikone an Jeans Levi's, das macht uns ein bisschen sprachlos.
Manchmal ist Mode wirklich seltsam. Sehr seltsam sogar, siehe unwahrscheinlich. Und ja, es kommt vor, dass bestimmte Produkte uns übertreffen, wie die Crocs um nur einige zu nennen. Das jüngste Beispiel stammt von Vetements, einem Pariser Modekollektiv, das 2015 mit dem LVMH-Preis ausgezeichnet wurde. Lassen Sie sich von Ikonen inspirieren und interpretieren Sie sie neu.
Auf seinem Instagram-Account hat das Pariser Label gestern Jeans enthüllt, um es gelinde auszudrücken. Zuerst dachten wir, es sei ein Scherz, wir setzten unsere Brille wieder auf die Nase, um klarer zu sehen. Wir überprüften, ob es keine Halluzination war, ein alter Trick, den unser Gehirn bei Koffeinmangel spielte.
Die Ursache für diesen visuellen Schock? Jeans Levis durch einen Reißverschluss in Höhe der Linie des Gesäßes verdreht. Ja, ja, das hast du richtig gelesen. Ein einfaches Summen oder ein Geniestreich eines missverstandenen Künstlers? In jedem Fall lässt uns diese Jeans mit der Fliege auf dem Rücken so ratlos zurück, wie es uns zum Lachen bringt. Zumal der Reißverschluss wie eine echte Fliege funktioniert: Er geht runter, er geht rauf ... Wir persönlich finden ihn ein bisschen gefährlich, und die Seele unseres Abenteurers wird sicherlich nicht darin stecken bleiben.
Wir sind bereits in Panik, dass ein Idiot die Straßensperre senken oder einfach irgendwo hängenbleiben könnte, was zu großer Verlegenheit führt.

Bei dem sehr (zu) hohen Preis von 1450 Euro fragen wir uns, wer auf dieses Mode-UFO reinfällt. Und du?

Lesen Sie auch:
>> Louis Vuitton und Jeff Koons: eine provokative Zusammenarbeit

Political Documentary Filmmaker in Cold War America: Emile de Antonio Interview (September 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Orange Blumenhaarmaske

Der letzte Auftritt von Matthew Perry (Friends) macht sich Sorgen: Ist er zu seinen Dämonen zurückgekehrt?