Laeticia Hallyday, die Entwicklung ihres Schönheitsblicks in Bildern

In den frühen 90er Jahren zeigt Laeticia Hallyday lockiges Haar dass sie oft loslässt oder dass sie manchmal kämmt Schachtelhalm hoch. Ihre langen Haare sind leicht degradiert und mit hervorgehoben eine platinblonde balayage ziemlich ausgeprägt. Auf dem roten Teppich ist die Frau von Johnny Hallyday eine große Anhängerin von Chignons plattiert.

Im Jahr 2000 gibt Laeticia Hallyday ihre langen Haare auf ein mittellanger Schnitt leicht und luftig. Sie zieht es auch vor, eine etwas raffiniertere und bearbeitete Form zu tragen, wie z Bananenbrötchen sperrig oder ein glamouröser mittelhoher Pferdeschwanz.

Im Jahr 2010 entschied sich Laeticia Hallyday für ein kurzes Quadrat und dynamisch was ihrem Look eine ultra-glamouröse Seite verleiht. Einige Jahre später adoptierte sie der trend der Abkürzung um seinem Gesicht eine rockigere Seite zu geben. In dieser Zeit probierte Johnnys Frau es auch aus braunes Haar. Eine Farbe, die nicht sehr lange hält.


In den letzten Jahren war Laeticia Hallyday eine Anhängerin von ziemlich klassische mittellange Schnitte was es mit einem weichen und luftigen Bürsten hervorhebt. Sie mag auch romantische Bindungen, wie geklebte Zöpfe oder sehr raffinierte Brötchen.

Finden Sie die Schönheitsentwicklung von Laeticia Hallyday

Lesen Sie auch:


⋙ Frisurentrends Frühling-Sommer 2019

⋙ Die Top 10 der verjüngenden Haarschnitte

⋙ Mittellange Frisuren: Unsere Trendideen

Im Video: Unsere Frisurentipps, um 2019 den Kopf zu wechseln


Hilfe zur Selbstentwicklung (Februar 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Wenn Karine Ferri (Tanz mit den Sternen) sieht, wie ihre nackten Fotos in Touche pas à mon poste ausgestrahlt werden

Die Vorteile der Avocado für Haut und Haar