Gelenkschmerzen: 6 milde Lösungen, um es zu verhindern

Wenn die Sehnen und Knorpel reifen, ist es besser, den Schaden einzudämmen, um die Bewegungsfreiheit zu erhalten. Legen Sie sie nicht in völlige Ruhe: Da sie von keinem Blutgefäß gespült werden, beziehen sie Sauerstoff und die Nährstoffe, die sie benötigen, aus dem benachbarten Knochen. Sie müssen daher mechanisch belastet werden, damit sie sich nicht weiter verschlechtern. " die Gehen und die Schwimmen werden geraten ", sagt Professor Bernard Cortet, Rheumatologe am Universitätsklinikum Lille. Es wird auch empfohlen, das Körpergewicht beizubehalten, um eine Abnutzung des Knorpels zu vermeiden. Übermäßiges Übergewicht erhöht das Risiko einer Arthrose des Knies um sieben Der Hauptrisikofaktor für Arthrose der Hüfte, der Wirbelsäule und der Knöchel, so dass das Abnehmen von ein paar Pfund eines der besten Mittel gegen Gelenkschmerzen ist.

1 / Osteopathieübungen für flexible Gelenke

Um die Beweglichkeit der Knöchel zu erhöhen, " Nehmen Sie die Enden eines Handtuchs in jede Hand, legen Sie die Fußsohle in die Mitte und machen Sie Flexionen und Extensionen ", befürwortet Dr. Marc Pérez, Osteopath und Autor von Lindern Sie Ihre Schmerzen selbst mit Osteopathie (Hrsg. Leduc.s). Um die Knie flexibel zu halten, beugen und entfalten Sie jedes Bein mehrmals hintereinander. Dann hinlegen und im Vakuum in die eine Richtung treten, dann in die andere. Um die Schulter zu mobilisieren, heben Sie die Arme an und lehnen Sie sich auf einen Türrahmen. Neigen Sie dann die Brust leicht nach vorne. Machen Sie dasselbe, indem Sie sich an die Seiten des Türrahmens lehnen und die Arme horizontal halten.

2 / Phytotherapie: Pflanzen, die den Gelenkkomfort verbessern

Bambus ist dank seines Mineralienreichtums, insbesondere des Silikons, DIE Pflanze für Gelenkkomfort. Schlucken Sie zweimal täglich einen Teelöffel. zu c. Level Bambuspulver in ein wenig Wasser, in regelmäßigen Kuren von drei Wochen pro Monat. Wette auch auf den Beinwell, um die Knochenstruktur und das Bindegewebe zu festigen: Koche einen Teelöffel. zu s. Blätter und Wurzeln in 250 ml Wasser einlegen, 10 Minuten ziehen lassen und dann eine große Kompresse auf die zu behandelnden Gelenke auftragen.


Wirksam gegen Sehnenentzündung, Verstauchungen und Rheuma. Die Behandlungsdauer darf 6 Wochen nicht überschreiten, um die Anreicherung von lebertoxischen Alkaloiden zu vermeiden. Sie können sich auch für Harpagophytum entscheiden, dessen Wirkstoffe die Knorpelerneuerung anregen und eine schmerzlindernde Wirkung entfalten: 4 h einwirken lassen, ½ TL. zu s. getrocknete Wurzel in einer Schüssel mit kaltem Wasser, dann zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten vor dem Trinken ziehen lassen (2 Schüsseln pro Tag außerhalb der Mahlzeiten).

3 / Fokus auf Rostschutznahrung

Tanken Sie frisches Obst und Gemüse, um Ihren Knorpel richtig zu ernähren. Vollgepackt mit Vitaminen und Mineralstoffen reduzieren sie den Säuregehalt des Körpers, der für die Gelenke schädlich ist. Bevorzugen Sie diejenigen, die reich an Vitamin C sind, das die Regeneration von Kollagen, der Knorpelmatrix, stimuliert: Pfeffer, Brokkoli, Zitrusfrüchte, Kiwi, Ananas, Petersilie ... Ein hoher Vitamin C-Verbrauch teilt das Risiko für Rheuma um das Dreifache. Stellen Sie auch regelmäßig fetten Fisch auf die Speisekarte (Hering, Makrele, Sardine oder Lachs, mindestens einmal pro Woche). Und würzen Sie Ihre Salate mit Rapsöl: Es steckt auch voller Omega-3-Fettsäuren, deren entzündungshemmende Eigenschaften nachgewiesen wurden. Laut einer amerikanischen Studie der Duke University, veröffentlicht 2014 in Annalen der rheumatischen ErkrankungenIhr regelmäßiger Verzehr reduziert die Einnahme entzündungshemmender Medikamente um 30%.

4 / natürliche Heilmittel gegen Gelenkschmerzen, um sich vorzubereiten

- Ein Umschlag Petersilie: Kochen Sie ein Bund Petersilie in ½ l Wasser, lassen Sie es 2 Minuten zittern und mischen Sie dann die Blätter mit 2 TL. zu s. Olivenöl. Auf eine Gaze auftragen und 2 Stunden auf die Gelenke auftragen.


- Die Urtinktur aus Rosmarin: In einem Glas 150 g frischen Rosmarin in 1 l Brandy einen Monat lang einweichen. Zweimal pro Woche schütteln. In Bereichen mit Rheuma in örtlicher Reibung auftragen.

- Wintergrünes ätherisches Öl: entzündungshemmend, beugt rheumatischen Krisen und Sehnenentzündungen vor. Massieren Sie die zu behandelnden Stellen mit 5 Tropfen, verdünnt in 1 Esslöffel Mandelöl.

5 / Gemmotherapie zur Vorbeugung von Gelenkschmerzen

Laurine Pineau, Heilpraktikerin, Autorin des Grand Livre de la Gemmothérapie (éd. Leduc.s): " Die Mazerate von Knospen sind ein wertvolles Hilfsmittel gegen den Abbau von Gelenkgeweben. Bei Arthrose ist Kiefer besonders indiziert, da sie die Knorpelregeneration anregt. Kombinieren Sie es mit schwarzen Johannisbeeren und Reben für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften. Um die Verformung kleiner Gelenke (Finger, Handgelenke usw.) zu begrenzen, ersetzen Sie die Rebe durch die Jungfrau-Rebe. Und um die Hüften und Knie zu schützen, kombinieren Sie die rote Rebe und die Brombeere. Bei Arthritis sollten Sie sich jedoch für das Birkentrio mit schwarzen Johannisbeeren und Weinstöcken entscheiden, um entzündliche Schmerzen zu lindern und Giftstoffe gründlich abzubauen. Ein kurzer Kurs reicht nicht aus, um chronische Störungen zu behandeln, die sich im Laufe der Jahre eingestellt haben. Planen Sie eine mindestens dreimonatige Behandlung mit einem Rhythmus von 3 Wochen Einnahme (10 bis 30 Tropfen pro Tag) und einer Woche Pause pro Monat ein ".


6 / Trinken Sie genug Wasser

Gelenkknorpel besteht zu 75% aus Wasser. Eine gute Flüssigkeitszufuhr ist daher für seine Unversehrtheit unerlässlich. Trinken Sie täglich mindestens 1,5 Liter Wasser, auch wenn Sie nicht durstig sind, insbesondere im Sommer, da die Hitze den Wasserverlust aufgrund von Schweiß erhöht.

Lesen Sie auch:

⋙ Gelenke: stecken Sie fest? Mach den Test

⋙ Osteoporose, Kreuzschmerzen, Arthritis, Bluthochdruck: Welche Aktivität richtet sich nach Ihrem Gesundheitszustand?

⋙ Gelenkschmerzen: 7 natürliche Tipps, um sie zu lindern

Hüftschmerzen Übungen (Hüftarthrose) zum Mitmachen // Hüfte, Arthrose, Hüftarthrose (Juni 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ramadan: 10 Empfehlungen zur Reduzierung von Gesundheitsrisiken

Funktioniert ein großer Hund in einer Wohnung?