Jean-Luc Reichmann erzählt von seinem Kampf für seine behinderte kleine Schwester

Wir hatten ihn selten so reden hören ... Jean-Luc Reichmann, Gast von Starker Sonntag auf Frankreich 2 Dieser 24. Februar sprach von einem Kampf, der ihm am Herzen liegt und den er zu Beginn seiner Fernsehkarriere führte, um seine behinderte kleine Schwester zu verteidigen. Tatsächlich vertraute sich der 58-jährige Moderator, der normalerweise diskret über sein Privatleben handelt, außer wenn es um seine Mutter Josette geht, seiner tiefen tauben kleinen Schwester an.

Die kleine Schwester von Jean-Luc Reichmann war zehn Jahre jünger als er und konnte sich darauf verlassen, dass sein großer Bruder ihm in den Büros von eine Stimme gab Frankreich 2. Auf Michel Druckers Sofa erklärt er: "Die Medienpräsenz muss eigentlich dazu dienen, Kämpfe zu organisieren und sich zu sagen: 'Wir sind zusammen'. Hier sind wir nützlich“. Sowohl dem Leben als auch der Bühne verpflichtet, erklärte der mit der Stylistin Nathalie Lecoultre verheiratete Moderator, wie er in den 2000er Jahren die Untertitel seiner Shows eingeführt habe - nach einem Gespräch mit seiner kleinen Schwester er versteht, dass sie die Lippen der Kandidaten nicht lesen kann: "Ich habe dafür gekämpft, dass alle Programme mit Untertiteln versehen sind, damit meine kleine Schwester in der Basis versteht, was auf dem Sofa von Z'amours passiert."

⋙ Die 12-Uhr-Aufnahmen: Jean-Luc Reichmann verrät den Namen des Champions, der ihn "am meisten berührt" hat

Neben einem persönlichen Kampf für die eigene Familie wird Jean-Luc Reichmann auch die Vertretung homosexueller Paare anvertrauen Die Z'amours war ihm sehr wichtig: „Ich habe auch darum gekämpft, schwule Paare auf dem Sofa von Z'amours zu haben. Los geht's ... Das sind die Kämpfe, die so wichtig sind. “ In einem Interview mit Figaro Letzten Januar hatte der großherzige Gastgeber diese Überzeugungen erwähnt, über die er nicht austrocknen wird: "Ich habe immer gegen Intoleranz gekämpft. Heute müssen wir mehr denn je diesen Kampf fortsetzen. Ich weiß, dass ich erschossen werden kann, aber meine Kämpfe bleiben gleich. Die Gesellschaft entwickelt sich und man muss sich mit ihr entwickeln. “

Lesen Sie auch: Die 12-Uhr-Einstellungen: Die Produktion ist nach dem Fehler von Jean-Luc Reichmann gerechtfertigt

Jannik Endemann - Interview mit der Stimme von Jakob Oftebro, Sasuke Uchiha, Mark O'Brien (September 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Vergleich der besten Lockenstäbe

Arielle Dombasle von Guy Carlier für seine ursprünglichen Wünsche streng in Angriff genommen