"Seit ich denken kann, habe ich mir immer vorgestellt, wie ich mit ein paar Kindern und Enkelkindern alt werde. Mit 24 Jahren war ich verheiratet und mit 26 Jahren habe ich meine erste Schwangerschaft begonnen. Aber die Geschichte." Fee endete kurz. Ich hatte eine Fehlgeburt, dann noch eine und noch eine. Es war kein Traum mehr, sondern ein Albtraum. Mein Paar wehrte sich nicht ... Um nicht zu versinken, ich Ich werde kopfüber in die Arbeit geworfen, bis ich meinen neuen Partner treffe.

Ich war 32, er war 38. Wir waren ungeduldig. Es kam nichts. Psychologische Blockade, wurde mir gesagt. Ich habe mit der Psychotherapie begonnen. Ohne Erfolg. Am Ende haben wir einen Unfruchtbarkeitsspezialisten konsultiert. Das Urteil fiel ohne Berufung nach einer Reihe von Prüfungen aus: Wir hatten fast keine Chance, auf natürliche Weise ein Kind zu bekommen. Ich, weil ich unter Ovarialversagen litt (was meine wiederholten Fehlgeburten erklärte). Ihm, weil er ein Spermaproblem hatte. Die lösung IVF mit ICSI, dh Injektion eines Spermas direkt in eine Eizelle. Ich ging in die Schlacht, überzeugt, dass ich bald schwanger sein würde.

Ich war naiv Die ersten beiden Eierstockstimuli blieben erfolglos. Nicht genug Eizellen. Im dritten konnten von den 6 entfernten 4 befruchtet werden, 2 wurden eingefroren und 2 in meine Gebärmutter implantiert. Aufregung. Kurzlebig, weil dieser erste Versuch der IVF ebenfalls gescheitert ist. Wie der zweite und der dritte. All diese Monate von Injektionen, Ultraschalluntersuchungen, Blutuntersuchungen, Stunden des Wartens auf nichts. Jedes Mal brechen wir unter Tränen zusammen, bevor wir den Kampf wieder aufnehmen, mit den gleichen Hoffnungen und den gleichen Enttäuschungen. Es war anstrengend. Ich hatte die ganze Zeit Bauchschmerzen, meine Brüste waren ständig wund und ich war ständig müde. Bei der Arbeit jonglierte ich endlos mit Datteln und ich fühlte meine Kollegen, die zunächst mitfühlend waren, immer verärgerter. Aber ich war unerbittlich. Nach 6 Monaten Pause haben wir uns für einen letzten Versuch entschieden. Julia, unser Glück, wurde 9 Monate später geboren. "


Die Meinung des Spezialisten: "Individueller angehen"
"Es ist wichtig, schnell genug zu konsultieren, wenn Sie auf natürliche Weise und unabhängig von Ihrem Alter keine Schwangerschaft erreichen können. Erstens, weil es keine schlüsselfertigen Lösungen gibt und dass a Die Beurteilung ist unerlässlich, um die richtige Diagnose zu stellen und die Behandlung zu verfolgen, die für seinen Fall am besten geeignet ist, ob es sich um ein Medikament, einen chirurgischen Eingriff oder eine In-vitro-Befruchtung handelt Kommt es zu einer vorzeitigen Alterung der Eierstöcke, die relativ häufig vorkommt, dürfen wir keine Zeit verschwenden. Unsere Aufgabe als Frauenärztin ist es, jede Frau bestmöglich zu führen und ihre Chancen auf eine Mutter zu erhöhen. In einem IVF-Kurs geben sie es auf, wenn sie nicht objektiv geführt werden, auch wenn die Behandlung erstattet wird.Dieser Abbruch ist auch heute noch eines der Hauptrisiken für das Scheitern einer medizinisch unterstützten Zeugung. durch einen individuelleren Ansatz zur Unfruchtbarkeit. "

Vielen Dank an Professor Dominique de Ziegler, medizinische Leiterin der Abteilung für Reproduktionsmedizin am Cochin-Port-Royal Hospital.

Erfahren Sie mehr über IVF
In-Vitro-Fertilisation ist eine medizinisch unterstützte Fortpflanzungstechnik, bei der Eizellen entnommen, mit Spermien in einem Reagenzglas befruchtet und anschließend die so im Mutterleib der Frau gewonnenen Embryonen ersetzt werden. Heutzutage liegt die Wahrscheinlichkeit, durch diesen Prozess schwanger zu werden, bei über 30%.

Finden Sie die 10 Tipps zur Steigerung Ihrer Fruchtbarkeit und lesen Sie auch, wie Sie die Sterilität überwinden können


Ich habe mein Baby verloren bevor ich es überhaupt kennenlernte (March 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Gefüllt mit Kalbfleisch, Salbei und Parmesan

Liebe liegt auf der Wiese: Julie und Jean-Michel, ein emblematisches Paar aus Staffel 12, geben ihre Trennung bekannt