Wie kann man Gäste am Tisch platzieren?

Ein erfolgreicher Sitzplan kann nicht improvisiert werden, er wird vorbereitet. Zögern Sie nicht, ein Bild zu zeichnen, das Ihnen beim Denken hilft. Um nicht zu vergessen, wo jeder Gast am D-Day untergebracht ist, bereiten Sie kleine Kästchen mit dem Vornamen vor, die Sie vor die Teller stellen und die Sie entfernen, wenn Sie Ihre Gäste empfangen. Oder entscheiden Sie sich für Tischkarten, die so praktisch wie dekorativ für Ihre Tischdekoration sind.

Das Sitzplanprotokoll

Der Ausgangspunkt für Ihren Sitzplan sind Sie! Als Herrin und Herr des Hauses sitzen Sie sich gegenüber. Die Jungvermählten bleiben nebeneinander. Dann stellen Sie Ihre Gäste an Ihre Seite, je nach Rang abwechselnd Männer und Frauen.
- Also der Gast "am wichtigsten » (Alter, Funktion, erstmaliger Gast usw.) wird rechts von der Gastgeberin und die zweite Person links von ihr platziert.
- Der Hausherr wird den wichtigsten Gast zu seiner Rechten begrüßen », immer nach seinem Rang und Alter, und zu seiner Linken, der zweiten.
- Auf Platz 2 rechts vom Hausherrn kommt der drittwichtigste Mann » an 2. Stelle rechts von der Frau die drittwichtigste Frau » und so weiter. Paare werden getrennt : "Das Protokoll soll den Austausch zwischen den Gästen ermöglichen »stellt fest, Geneviève d'Angenstein, Präsidentin der School of Courtesy and Protocol *.

Verfassen Sie mit allen Affinitäten

Wie platzieren Sie Ihre Gäste in der Praxis, wenn einige kalt sind? Indem Sie sich ein wenig Flexibilität erlauben : "Das Protokoll ist nicht festgelegt, es gibt lediglich Richtlinien. Jeder Hausherr oder jede Hausherrin kann von Fall zu Fall nach Affinität komponieren, ohne zu vergessen, dass Weihnachten auch der Tag ist, an dem sich jeder anstrengen kann. Aber es geht nicht darum, die Party zu verderben »berät Geneviève d'Angenstein. Und ohne ein wenig gesunden Menschenverstand geht es nicht : Wenn Sie einen älteren Menschen mit Hörverlust auf die Seite legen, auf der er am besten hören kann, ist dies für ihn von großem Nutzen.



Für Kinder sind zwei Optionen möglich.

Wenn sie groß genug sind, um eine Mahlzeit zu sich zu nehmen, und die Reihen nach dem Betreten nicht zu dünn sind, integrieren Sie sie in den Tischplan. Ansonsten gruppieren Sie sie am Ende des Tisches, damit sie noch am Essen teilnehmen. Wenn ein Platz weniger bequem ist als die anderen an Ihrem Tisch, weil ein Hocker einen fehlenden Stuhl ersetzt oder weil ein Tischbein im Weg ist, sollten Sie sich widmen!

* Autor von "Le savoir-vivre est une jeu", Ed Flammarion.


Lesen Sie auch:

⋙ Markenplatz zum Selbermachen: 27 einfache und günstige DIY

In Foto und Video finden Sie unsere schönen Tischdekor-Ideen

Unser Rat für eine schöne Tischdekoration

Unsere Ideen für einen gelungenen Partytisch

Etikette in Restaurants: Dazusetzen oder platziert werden? (Juli 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Karine Le Marchand erklärt, warum Bauern keine Liebe finden können

Sucht: eine neue Website, um Jugendliche zu informieren