Glutenfreier Burger: Das superschnelle Rezept

Es ist nicht einfach, einen köstlichen glutenfreien Burger zuzubereiten, geschweige denn das Brötchen selbst zuzubereiten! So entdecken wir dieses Rezept für eine Person, sehr einfach und vor allem superschnell dank seiner Express-Zubereitung in der Mikrowelle.

Die Zutaten für 1 glutenfreies Brötchen

90 g Sojajoghurt (oder reiner Gemüsejoghurt)
1 Ei
40 g Haferkleie
3 g Backpulver
1 TL zu s. altmodischer Senf
2 Salatblätter (oder frischer Spinat)
1 Hacksteak (oder Gemüsesteak)
2 Tomatenringe
1 roter Zwiebelring
1 TL zu s. Sesamsamen
Pfeffer und Salz

Das Rezept:

Joghurt, Ei, Haferkleie, Hefe, Pfeffer und Salz in einer großen Schüssel mischen. Gießen Sie die Mischung in eine klassische Schüssel (zum Beispiel eine Schüssel zum Mittagessen). 3 Minuten und 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.


Nehmen Sie die Schüssel aus der Mikrowelle, ohne sich zu verbrennen, und drehen Sie sie über ein Holzbrett. Das Brötchen sollte sich problemlos lösen lassen.

In zwei Hälften schneiden und den unteren Teil (nicht abgerundet) mit altmodischem Senf garnieren. Legen Sie die Salatblätter und das Steak einige Minuten in die Pfanne. Mit Tomatenringen und roten Zwiebeln bedecken. Beenden Sie den Burger, indem Sie ihn mit dem Hut bedecken. Mit Sesam bestreuen.

Lesen Sie auch:


⋙ Vegetarische Burger: Unsere Gourmet- und Fleischrezepte

⋙ Das Rezept für glutenfreie Lasagne mit Buchweizenpfannkuchen

⋙ Das Rezept für Mikrowellen-Schokoladenkuchen in 6 Minuten

Der BESTE Burger & Glutenfreie Option (March 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ein Lied über das Blut von Frauen, du musstest es wagen!

Mangel an Butter und Honig: Was ist los?