Gute Organisation für Ihren Frühjahrsputz

Das Ziel von Frühjahrsputz ist, über das hinauszugehen, was Sie täglich tun können. Wir gehen in versteckte Ecken und an versteckte Orte, um Fett, Kalk und Staub auszuspülen. Hier sind die Schritte, um in nur einem Tag ein sauberes, gesundes Interieur zu erhalten.

Bereiten Sie Ihre Ausrüstung vor:

Leeren Sie den Tank oder Beutel sein Staubsauger um so effizient wie möglich zu sein und nicht so viel Staub auszuspucken, wie es aussaugt.


Wechseln Sie Ihre Zahnbürste und nehmen Sie die alte wieder auf, um die Gelenke und andere kleine Stellen zu reiben und Ihre Produkte zu sammeln weißer essig, schwarze seife, Backpulver, die Lumpen in Mikrofasern saubere Schutzhandschuhe, kurz alles, was Sie brauchen, um am D-Day optimal zu sein

Denken Sie auch daran, Stück für Stück eine Papierliste der Aufgaben zu erstellen, um nichts zu vergessen!

Sortieren und Platz schaffen


Im Laufe des Jahres häufen sich Zeitschriften, Bücher, Broschüren und Werbung an. Jetzt eine großartige Sorte nur das Nötigste zu behalten. Archivieren Sie, was administrativ ist. Überprüfen Sie auch Schrank, Bibliothek, Geschirr und Kleinigkeiten, um herauszufinden, was Sie nicht mehr wollen, und um es Vereinen wie zu spenden Volkshilfe oder Emmaus. Nehmen Sie dazu Ihren Wäschekorb und füllen Sie ihn mit Gegenständen, die Sie beim Durchstöbern der Räume in Ihrem Haus entsorgen möchten. Dies ist auch der perfekte Zeitpunkt, um Ihre Skiausrüstung aufzubewahren und zu verstauen Winterkleidung und nehmen Sie die für den Sommer.

Denken Sie auch daran, einen Spaziergang im Medizinschrank zu machen, um die zu sortieren, die von denen ferngehalten werden sollen, die sind veraltet Machen Sie eine kurze Tour, um einige der abgelaufenen Produkte zu entfernen, bevor Sie sie in der Apotheke abgeben.

Waschen Sie Ihre Polster


Vorhänge, Kissenbezüge, Plaids, legen Sie alles in der Maschine. Achten Sie darauf, Weiß und Farben nicht zu mischen. Überschreiten Sie bei Baumwoll- und Leinenmaterialien nicht 40 ° C.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, Ihre Teppiche mit etwas Seifenwasser zu shampoonieren und Ihre Matratze durch Besprühen mit chemisch zu reinigen das Land von Sommières, Bürsten und saugen Sie den Überschuss mit Ihrem Staubsauger ab.

Reinigen Sie Ihr Haus von oben bis unten

Reinigen Sie zusätzlich zu Ihrer üblichen Reinigungsroutine bestimmte Stellen, die das ganze Jahr über nicht benutzt werden, z. B. den Rost Ihrer Dunstabzugshaube, die Lüftungsschlitze und VMC, die Rückseite des Kühlschranks und große Möbel, Fußleisten, Steckdosen ... Wir entfernen so viel Zunder und Kalk im Badezimmer und entfetten die Dunstabzugshaube, die Kochplatten und die Küchenrückwand. Wir machen uns auch auf die Suche nach verstecktem Staub.

Waschen Sie das Innere Ihres Geräts

Waschmaschine, Spülmaschine, Mikrowelle, Backofen, Gefrierschrank, Kühlschrank, auch sie sind nicht zu übersehen. Wartungsfrei werden sie zu wahren Nestern für Bakterien. Der Frühjahrsputz ist daher die ideale Gelegenheit, dies alles zu beseitigen. Nutzen Sie auch die Entkalkung Ihres Wasserkochers und Ihrer Kaffeemaschine, um deren Lebensdauer maximal zu verlängern.


Lesen Sie auch:

7 Schritte zur Reduzierung Ihres Energieverbrauchs

7 Tipps für die Pflege und Haltbarkeit Ihrer Bettwäsche

Unsere Tipps zur Raumlüftung, Raum für Raum

Mikrofaser, warum ist es ideal für die Reinigung

15 Haushaltsprodukte, die ich liebe ♥︎ • Putz & ReinigungsFavoriten • Maria Castielle (Oktober 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Was Fleisch ersetzen? Tipps von Laurent Mariotte

Gute mama