Fritatta mit Spargel und Rohschinken

Als Aperitif oder als Vorspeise, diese Fritatta mit südländischen Akzenten, kombiniert Spargel und rohen Schinken, wird jeden Gast verführen!

Zutaten

Für 4 Personen:

6 Eier


250 g grüner Spargel

80 g zerknitterter Schinken

4 Esslöffel Sahne


60 g geriebener Käse

20 g Butter

2 Zweige Minze


Salz und Pfeffer

Vorbereitung: 15 min

Kochen: 30 min

Vorbereitung

Stufe 1

Schneiden Sie die Ferse des Spargels. 5 Minuten in kochendem Salzwasser vorkochen, fest halten und abtropfen lassen. Einige Enden der Länge nach halbieren. Den Rest in leicht dicke Scheiben schneiden.

Stufe 2

Den Backofen auf Thermostat 6 (180 ° C) vorheizen. Die 6 Eier mit der Sahne, einem Zweig gehackter und gehackter Minze, Salz und Pfeffer verquirlen. Fügen Sie den Spargel, den gehackten Schinken und den Käse hinzu. In eine Butterpfanne gießen.

Stufe 3

Das Gericht ca. 25 Minuten in den Ofen stellen, bis die Eier fest sind. Mit gehackter frischer Minze bestreuen und in heißen oder kalten Portionen mit einem schönen grünen Salat servieren.

Von Valérie Bestel

Lesen Sie auch:

Perlhuhn, Schellfisch und Spargel

Spargelmousse mit Kerbel, knusprigem Speck

Pizza mit Auberginen und Paprika

Spargelomelett mit Schinken - euromeal.com (Februar 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Make-up-Herausforderungen: der perfekte Nacktmund (Video)

Die 20 schönsten Liebeslieder für einen ersten Kuss