Muss ich mich scheiden lassen Die 6 Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie mit dem Eingriff beginnen

Scheidung ist eine Entscheidung, die nicht leichtfertig getroffen werden kann. Es ist eine individuelle Entscheidung, die von der Ehe- und Familiensituation abhängt. "Der Beginn eines Verfahrens ist nur dann dringend, wenn es zu psychischer oder physischer Gewalt kommt“, Sagt Marie-Aude Binet, Ehe- und Familienberaterin.

Vor der Einleitung eines Scheidungsverfahrens erleichtert das Stellen bestimmter Fragen die Entscheidung, informiert Marie-Aude Binet, ebenfalls Sexualtherapeutin. Der Fachmann listet sechs davon auf.

1 / Was brauche ich heute als Mann oder Frau?

Diese Frage ermöglicht es dem gequälten Menschen, sich auf sich selbst zu konzentrieren und den Ursprung seines Unglücks zu verstehen.


2 / Was vermisse ich?

Die Idee ist, die Quelle seiner Frustrationen zu finden, zu wissen, was wir im Leben gerne hätten: Wollen wir, dass der Partner anders ist? Möchten wir mehr Liebesbeweise haben? usw.

3 / Ist mein Unglück auf meine Beziehung als Paar oder auf meinen Ehepartner zurückzuführen?

Um den Ursprung des Unwohlseins zu suchen, rät Marie-Aude Binet, diese Frage zu stellen. Es ist auch nützlich zu wissen, ob die andere Person dieses Unbehagen beheben kann. Ziel ist es herauszufinden, ob das Problem von der Beziehung oder dem Ehepartner herrührt.

4 / Haben wir versucht, gemeinsam eine Lösung zu finden?

Das wichtige Wort in dieser Frage ist "zusammen", betont der Sexualwissenschaftler. "Denn oft versucht einer der Partner das Problem auf seiner Seite zu lösen, was nicht hilft“. Die Idee ist, den Weg zu überdenken, um das Paar zu retten, die verwendeten Mittel: Diskussion, Beratung und Therapie mit einem Spezialisten.


5 / Ist meine Bindung an den anderen ausreichend vorhanden, um Änderungen in Betracht zu ziehen?

Auf dieser Reise muss die Bindung Gegenstand einer Urfrage sein. Auf welchem ​​Niveau ist es? Ist es Liebe, Zärtlichkeit oder Zuneigung? Ist sie stark genug, um in der Beziehung voranzukommen? Sollen wir noch an "wir" glauben?

6 / Kommt die Quelle unseres Unglücks von mir?

Wenn die Person ihren Partner verlassen möchte, sollte sie sicher sein, die Ursache der Probleme des Paares zu kennen. Man muss sich fragen, ob diese nicht von etwas ungelöstem herrühren: ungesunde Eifersucht, Besitzergreifung, Angst vor Verlassenheit, vergangene Traumata ...

Lesen Sie auch:


⋙ Scheidung vermeiden, ist das noch möglich? Beratung durch den Spezialisten

⋙ Scheidung: 4 Dinge, die Sie über das alternative Sorgerecht wissen sollten

⋙ Wiederholte Trennungen in einem Paar: Was bedeutet das?

Verbotene Liebe - Folge 4308 (September 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Orange Blumenhaarmaske

Der letzte Auftritt von Matthew Perry (Friends) macht sich Sorgen: Ist er zu seinen Dämonen zurückgekehrt?