Entdecken Sie Senegal während des Festival des Arts Nègres - Das Festival des Arts Nègres

Das World Festival of Negro Arts wurde 1966 auf Initiative von Léopold Sédar Senghor ins Leben gerufen. Sein Ziel? Feiern Sie die Vielfalt der schwarzen Kultur, indem Sie eine sehr große Veranstaltung organisieren. Dann musste man 10 Jahre auf die zweite Auflage warten, die 1977 in Lagos (Nigeria) stattfand.

Die dritte Ausgabe des World Festival of Negro Arts wurde mehrmals verschoben, nur um stattfinden zu können vom 10. bis 31. Dezember 2010 in Dakar und Saint-Louis, unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Republik Senegal.

Für 3 Wochen wird das Festival von unterbrochen viele veranstaltungenvor allem in den Städten Dakar und Saint-Louis. Auf dem Programm stehen Kunst- und Handwerksausstellungen, Konzerte mit den besten Musikern (Alpha Blondy, Youssou N'Dour ...), Tanzshows, Theater, eine Fotoausstellung, aber auch Modeschauen und ein gastronomisches Festival. Viele Veranstaltungen werden auch Brasilien gewidmet sein, dem Ehrengast dieser neuen Ausgabe. Samba sollte sich daher mit afrikanischen Rhythmen in einer sehr festlichen Atmosphäre mischen!

Erfahren Sie mehr über das Festivalprogramm: //blackworldfestival.com

CongoSquare - Musikdokumentation 2004 (Kann 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ski: Eröffnungskalender des Resorts

Fotos - Lily-Rose Depp, ein sexy Engel beim Toronto Festival