Designidee: ein falsches Fenster auf meinem Balkon

Machen Sie ein dekoratives Trompe-l'oeil-Fenster, um eine Wand zu dekorieren und spielen Sie so mit einem Satz Spiegel einen optischen Effekt aus. Mit ein paar Werkzeugen und im Handumdrehen wird Ihr Balkon viel größer aussehen!

Ausrüstung

Schnittliste für Holz für den Spiegelrahmen:

MDF-Medium (mitteldichte Faserplatte):


Rückwand: 80,4 cm lang x 101,2 cm breit x 18 mm dick.

Raumstreifen unter dem Rahmen: 2 Teile: 65,2 cm lang x 7,5 cm breit x 6 mm dick.

2 Stücke von 101 cm Länge x 7,5 cm Breite x 6 mm Dicke.


Nadelholz:

Seiten des Rahmens: 2 Stück 9,5 cm breit x 2 cm dick x 101,2 cm lang.

Ober- und Unterseite des Rahmens: 2 Teile: 9,5 cm breit x 2 cm dick x 61,7 cm lang.


Werkzeuge:

Eine Kettensäge (zum Beispiel Modell Dremel DSM20) mit einer Schneidführung und der Mehrzweck-Hartmetall-Schneidscheibe (Modell Dremel DSM500)

Fräsmaschine mit Eintauchzubehör für Fräser und Schleifscheibe (z. B. Modell Dremel 3000)

Klebepistole und Holzleim

Ein elektrischer Schraubendreher oder Schraubendreher

Ein Spiegel: Glas 85,8 cm lang x 65 cm breit x 6 mm dick

Luftschlitze: 81,7 cm lang x 30,7 cm breit x 22 mm dick

4 stabile Rahmenaufsätze

Ein Maßband

Metallschrauben und Nägel

Realisierung

Schritt 1

Messen Sie die Wand Ihres Balkons und bestimmen Sie die Abmessungen Ihres Spiegels. In unserem Modell sind die Fensterläden 81,7 cm lang und 30,7 cm breit. Lassen Sie ringsum einen Abstand von 2 mm und in der Mitte einen Abstand von 2 mm. Berechnen Sie die anderen Maße proportional zur Größe des Spiegels und des Rahmens gemäß den in der Schnittliste angegebenen Maßen.

Stufe 2

Schneiden Sie jedes Stück Holz mit Ihrer Kettensäge, die mit der Hartmetall-Trennscheibe und der Trennführung ausgestattet ist, gemäß den Angaben in der Trennliste, um den Holzrahmen für den Spiegel herzustellen.

Stufe 3

Verwenden Sie Ihre Klebepistole und Holzleim, kleben und nageln Sie einen 6 mm MDF-Stollen unter jede Seite des Rahmens. Es bildet die Kerbe, in die der Spiegel passt. Passen Sie dann die mittleren Stollen jeweils an die Kante des Holzrahmens an.

Schritt 4

Befestigen Sie mit Ihrem Schraubendreher oder Elektroschrauber die Seite und den Boden des Rahmens an der Rückwand, und zwar mit 35-mm-Schrauben von der Rückseite der Rückwand.

Schritt 5

Setzen Sie den Spiegel auf den Rabatt, den Sie in den Rahmen gemacht haben. Gehen Sie genauso vor, um den Rahmen fertigzustellen, und lassen Sie ausreichend Platz für die Schrauben in Bezug auf den Spiegel und die Kerbe.

Schritt 6

Markieren Sie die Position der Scharniere an den von Ihnen gekauften Lamellen, z. B. 10 cm von oben und unten. Führen Sie mit Ihrem Tauchfräseraufsatz und den Fräsern einen 2-mm-Knockout an den Türen für die Scharniere aus.

Schritt 7

Tragen Sie zum Schluss eine Grundierung auf den Rahmen Ihres Spiegels auf, gefolgt von einem Anstrich. Die Oberfläche schleifen, um die weiße Unterlage stellenweise für einen Patinaeffekt hervorzuheben. Befestigen Sie Ihren Spiegel / Fenster an der Wand Ihres Balkons.

Eine Kreation von Dremel

Lesen Sie auch:

Ein cleverer Topfhalter

Ein Trompe-l'oeil-Vorhang

Zweifarbige Leinenvorhänge

30 полезных автотоваров с Aliexpress, которые упростят жизнь любому автовладельцу №24 (Juni 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Ramadan: 10 Empfehlungen zur Reduzierung von Gesundheitsrisiken

Funktioniert ein großer Hund in einer Wohnung?