Tod von Jacques Chirac: Als Bernadette mit ihrem Ehemann über ihre schönsten Erinnerungen berichtete

Am 27. Februar 2019 veröffentlichte Erwan L'Eléouet sein neuestes biografisches Buch Bernadette Chirac, die Geheimnisse einer Eroberung, in dem er den Weg einer ehrgeizigen Frau nachzeichnet, die bereit ist, alles zu tun, um eine anerkannte politische Figur zu werden. Leider hat die ehemalige Generalrätin von Corrèze oft die Launen ihres Mannes, der Präsident der Republik wurde, einschließlich seiner vorzeitigen Untreue, ertragen müssen.

Das muss man sagen Bernadette ChiracAuch hatte einen starken Charakter. So sehr, dass ihre Mitarbeiter, die seit zwölf Jahren mit ihr am Elysée anwesend sind, ihren kleinen Trick hatten, um ihre Stimmung einzuschätzen. Wenn ihre Ehe von Zeit zu Zeit an Schwung verlor, fühlte sich Bernadette Chirac in ihrem Leben erfolgreich: "Ich habe mich gepanzert und gewonnen"Sie hatte sich dem Journalisten, dem Autor des Buches, anvertraut. Was hat sie gewonnen? Erwan L'Eléouet wollte es dank einer sehr speziellen Frage von einer seiner Freundinnen Béatrice herausfinden.

⋙ Der ehemalige Präsident der Republik Jacques Chirac, der aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen wurde, würde nur fünf Personen anerkennen

"Beatrice, hast du eine Ahnung von dem glücklichsten Tag meines Lebens?"sie fragte ihn. Sicher der Antwort, antwortete sie sofort am Tag ihrer Hochzeit. Bernadette Chirac ergreift das Wort und erklärt dies: "Der glücklichste Tag meines Lebens war, als Jacques mich aufforderte, Kandidat bei den Kantonswahlen 1979 in Corrèze zu werden." Tatsächlich hat sich Bernadette Chirac nie versteckt, Jacques Chirac geheiratet zu haben, um in der Gesellschaft aufzusteigen: "Machen Sie keinen Fehler, ich habe meinen Mann nicht aus Liebe geheiratet, sondern aus Ehrgeiz ...", Sie hatte sich ihrem Schwiegersohn Frédéric Salat-Baroux anvertraut.

Lesen Sie auch: Jacques Chirac: Jean-Louis Debré erzählt von ihren frechen kleinen Datteln

Große Trauerfeier in Paris für Jacques Chirac (Oktober 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Lissabon, eine zeitlose Hauptstadt

Alles über Babyaufstoßen