Hühnercurry mit Kokosmilch

Das einzigartige Gericht, das einfacher zu kochen und zu servieren ist, wenn viele von Ihnen am Tisch sitzen, ist das beste Kapital der Gastgeberin, die ihre Zeit nicht in der Küche verbringen möchte. Denken Sie Paella, Tajine, Curry ...

Für 8 Personen

Zubereitung: 30 min


Kochen: 1 h

Zutaten

2 kleine Hühner in Stücke schneiden

6 cm frischer Ingwer


4 Knoblauchzehen

40 cl zerkleinerte Tomaten

40 cl Kokosmilch


2 Äpfel

2 große Zwiebeln

4 EL. gewürfeltes süßes Curry

4 Combava Blätter (optional)

3 TL. Öl

Salz, Pfeffer

Vorbereitung

1. Apfel schälen und raspeln. Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Entfernen Sie die Haut von den Hühnchenstücken.

2. In einer großen Auflaufform Ingwer, Knoblauch und Zwiebel in heißem Öl anbraten. Mit Curry bestreuen und 2 min rühren.

3. Fügen Sie die zerkleinerte Tomate, Kokosmilch, Apfel, Combava-Blätter, Salz und Pfeffer hinzu. 10 min köcheln lassen. Die Fleischstücke in die Sauce tauchen, zudecken und weitere 45 Minuten kochen. Heiß mit Reis servieren.

Lesen Sie auch

Kalbscurry

Rindfleisch-Curry

Schalentier-Curry

Rotes Thai Curry mit Huhn und Paprika | Chefkoch.de (September 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Orange Blumenhaarmaske

Der letzte Auftritt von Matthew Perry (Friends) macht sich Sorgen: Ist er zu seinen Dämonen zurückgekehrt?