Käsekuchen mit Ardèche-Kastaniencreme und Spekulatius

Sie kennen sicherlich den traditionellen Käsekuchen, diesen amerikanischen Frischkäsekuchen. Erneuern und überraschen Sie Ihre Freunde mit diesem Rezept mit Kastaniencreme und Speculoos-Kruste, einer französisch-belgischen Ehe, wie wir sie mögen!

Zutaten

300 g Philadelphia

120 g Speculoos


20 g weiche Butter + 1 Haselnuss für Muscheln

8 TL. Kastaniencreme + 1 TL für Dekor

3 Eier


1 TL Praline

1 Vanilleschote

Vorbereitung: 25 min


Kochen: 25 min

Erwartung: 12 Uhr mittags

Vorbereitung

Stufe 1

Mit 4 kleinen Blättern Pergamentpapier die Wände mit 4 gebutterten Edelstahlkreisen auskleiden. Mischen Sie die Speculoos mit der weichen Butter. Den Boden der 4 Kreise mit Spekulatius-Teig auslegen, stampfen und dann im Kühlschrank lagern.

Stufe 2

Backofen auf 160 ° C vorheizen In einer Schüssel das Philadelphia mit der Kastaniencreme, den Samen der Vanilleschote und der Praline verquirlen. Eier hinzufügen und mischen.

Stufe 3

Gießen Sie die Zubereitung in jeden Edelstahlkreis und backen Sie sie 25 Minuten lang. Schalten Sie den Backofen aus und öffnen Sie ihn. Lassen Sie die Käsekuchen mindestens 1 Stunde lang abkühlen, ohne sie zu berühren. Über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie fertig sind, füllen Sie den Rest der Kastaniencreme in einen Spritzbeutel und dekorieren Sie jeden nicht geformten Käsekuchen mit einem Kastanien-Toupet.

Von Lucie Dauchy

Lesen Sie auch:

Mütze unsere originalen Käsekuchenrezepte:

Marmorierter Käsekuchen

Käsekuchen marmoriert in Schafsmilch

Blaubeerkäsekuchen

Orangen-Käsekuchen

Estragon-Schalotten-Käsekuchen

Normand Käsekuchen

Käsekuchen mit Boden aus Mürbeteig | Chefkoch.de (Februar 2020)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Der Teelichthalter aus Holz ist weihnachtlich dekoriert

Eröffnung des Alzheimer-Dorfes in Frankreich, um Patienten bei der Wiederherstellung ihrer Erinnerungen zu helfen