Charles Consigny reagiert nach seinem Zusammenprall mit Jean-Pierre Foucault radikal

Charles Consigny ist nicht einer, der das Kriegsbeil nach einem Sturz schnell vergräbt. Letzten Januar nutzte der Kolumnist die Ankunft der hübschen Vaimalama Chaves in Wir lügen nicht Miss France und ihr Trickfilmzeichner Jean-Pierre Foucault im Vorbeigehen: "Es ist ein unglaublicher Kitsch! Jean-Pierre Foucault steckt einen Liter Fundament, es sieht so aus, als käme er von einem Monat in Tahiti zurück. Es sieht aus wie ein Eiskunstlaufkongress. Es macht sehr viel Spaß".

Bemerkungen, die der Hauptpartei sehr missfallen hatten. Furious, der frühere Moderator von Qwer will millionen machen sprach auf Twitter und verteidigte sich, ohne eine Pinzette zu nehmen: "CStiftung: 3 Wochen Urlaub (verdient) auf Mauritius mit Stiftung! Mach dir keine Sorgen, die Saison wird schnell vergehen und du wirst verschwinden. Talent und Beredsamkeit werden nicht durch destillierte Verachtung gemessen ..."

"Es war ein Witz voller Zärtlichkeit! Es gab wirklich keine Bosheit von meiner Seite." dann verteidigte der junge Chronist. Die Geschichte hätte dort enden können, aber Charles Consigny entschied einfach Jean-Pierre Foucault zu blockieren. Der TF1-Host kann seine Tweets nicht mehr sehen und beschloss, ihn im Internet anzurufen, ein bisschen spöttisch: "Ich habe gerade gesehen, dass Charles Consigny mich auf Twitter blockiert hat! Nicht lesen zu können, ist für mich die schlimmste Sanktion. Wie werde ich vorgehen, um meine allgemeine Kultur zu vervollständigen, die es so sehr braucht? Erbarmen Sie sich, Sie sind meine Führer, mein Leuchtturm in der Nacht! Ich kann nicht mehr durchhalten! "

Dieser ironische Beitrag war auf Twitter sehr erfolgreich. Und die Anonymen waren nicht die einzigen, die es zu schätzen wussten. Marc-Olivier Fogiel wollte ihn auch unterstützen: "Ich teile deine Trauer, lieber Jean-Pierre. Es ist schrecklich, nicht länger in der Lage zu sein, durch eine solche Referenz reich zu werden!" Im Moment hat die Hauptpartei noch nicht reagiert.

Lesen Sie auch: Christine Angot verliert die Beherrschung und ärgert sich über Charles Consigny

Furieux face à Etienne Liebig, Charles Consigny quitte le studio des GG ! (September 2021)


Teilen Sie Mit Ihren Freunden:

Orange Blumenhaarmaske

Der letzte Auftritt von Matthew Perry (Friends) macht sich Sorgen: Ist er zu seinen Dämonen zurückgekehrt?